Wir sind am Start!

Gemeinsam statt einsam. Zusammen sind wir stark. Freundinnen im Aufbruch. Flausen im Kopf. Lust auf Leben. Frauenpower 80 plus. Neues wagen. Party und Polonaise. Reise nach Jerusalem. Das Leben ist schön! Auf zu neuen Ufern! Gemeinschaft ist wichtig für Lebenszufriedenheit im Alter. Miteinander lachen aber auch weinen. Miteinander neue Wege gehen.

Welche Ideen haben Sie, welche Erinnerungen kommen Ihnen in den Kopf, welche Begebenheiten fallen Ihnen ein, wenn Sie dieses Bild sehen?

Schreiben Sie uns Ihre Geschichte! Wir freuen uns darauf.

Menschen am Start

Foto: F. Kahle-Nicolaides

93 und kein bisschen leise

Ich habe Waltraud D. über das Kunstprojekt BEZIEHUNGSNETZE kennengelernt. Die Frau hat mich beeindruckt:
Sehr belesen. Sehr energisch.  Mit viel Humor. -
Sie lebt seit einem Jahr im betreuten Wohnen und war sehr unglücklich
über den Verlust ihres alten Lebens. Seit dem Häkel-Projekt Beziehungsnetze (von dem sie sagte dass es ihr richtig fehle) häkelt sie und kann es selbst kaum glauben...
Hier in der Kirchengemeinde wurde der Frauenkreis eingestellt,
für die alten Damen ein zusätzlicher echter Verlust, nach und in dem Corona Elend.
Dann rief  Waltraud D. mich an.
"Ich habe jetzt auch ein Projekt. Ich habe wieder Lebensmut. "
Am 5.10.21 war der erste Themen Nachmittag. In ihrer Ein-Raum-Wohnung im betreuten Wohnen. Sie hat mich eingeladen. Texte. Gedichte. Gespräche. Lachen. Thema "FREUDE".
Ich bin bewegt und beschwingt nach Hause gegangen, in mein Leben.
Eine beeindruckende zauberhafte alte Frau. ...   
Friederike Kahle-Nicolaides    

Waltraud D. - 93 Jahre

Foto: F. Kahle-Nicolaides