Foto: HkD

Klosterabend: Die Taufe – Ein gnadenreiches Wasser des Lebens

Nachricht 16. März 2023
23-03-16-Kloster-Bursfelde-Foto-Klaas-Grensemann
Bei dem Klosterabend in Bursfelde am 29. März geht es um das Thema Taufe. Foto: Klaas Grensemann

Am 29. März geht es bei dem digitalen Klosterabend in Burfelde um das Thema Taufe. Martin Luther prägte zeitlebens eine kraftvolle Taufspiritualität. Wirklich zum Segen wird die Taufe einem Menschen allerdings erst dann, wenn er sie als lebenslange Gestaltungsaufgabe versteht. Es geht darum, täglich neu in die eigene Taufe „zurückzukriechen“, sich in ihr zu bergen, um die mit ihr verbundenen Kräfte zu erfahren. Der Vortrag von Peter Zimmerling fragt, „was das heißt und wie das konkret geschehen kann“.

Zimmerling ist Professor der Praktischen Theologie an der Theologischen Fakultät der Universität Leipzig und Domherr zu Meißen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Predigtlehre, Seelsorge – insbesondere die Wiederentdeckung und Aufwertung der Beichte –, evangelische Spiritualität und christliche Mystik. Zudem hat er über Martin Luther als Praktischen Theologen, den Pietismus – besonders über Graf Nikolaus von Zinzendorf –, Dietrich Bonhoeffer, die charismatische Bewegung und fromme Pionierinnen geforscht und publiziert.

Der etwa zweistündige Vortrag beginnt um 19 Uhr und findet über Zoom statt. Abgeschlossen wird der Klosterabend mit einem kurzen Nachtgebet. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

Mittwoch, 29. März 2023

  • Online-Vortrag 19 - ca. 21 Uhr
  • Ende mit kurzem Nachtgebet
  • Teilnahme kostenlos - um Spenden wird gebeten
  • Link zur Online-Anmeldung

ANsprechpartner