Logo_evlka_inverse
Foto: Jens Schulze/HkD

Matthias Jung wird neuer Leiter des KDA

Pastor Dr. Matthias Jung wird Nachfolger von Michael Klatt als Landessozialpfarrer und leitender Referent des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt (KDA) der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Zum 1. August wird Jung das Amt antreten. Im Haus kirchlicher Dienste wird er auch die Leitung des Fachbereichs „Kirche. Wirtschaft. Arbeitswelt“ übernehmen.

Seit Sommer 2014 arbeitet Jung bereits als KDA-Referent in den Sprengeln Osnabrück und Ostfriesland-Ems. ...

Lesen Sie hier weiter

Fotoausstellung "Bitter Oranges"

Die Fotoausstellung "Bitter Oranges" ist das Ergebnis eines dreijährigen foto- und ethnographischen Forschungsprojekts. Die Forschenden führten Interviews und machten Fotos, die Betroffenen selbst dokumentierten ihren Alltag mit Hilfe von Digitalkameras.

Eröffnet wird sie am 12. September um 17 Uhr im Haus der kirchlichen Dienste in der Archivstraße 3 in Hannover.

Gilles Reckinger und Diana Reiners werden in die Ausstellung einführen. Im Anschluss daran besteht bei einem kleinen Imbiss die Gelegenheit zu Gesprächen mit den beiden AusstellungsmacherInnen und den Veranstaltern.

Getragen und organisiert wird die Ausstellung in Hannover vom DGB-Bezirk Niedersachsen - Bremen - Sachsen-Anhalt, dem Europäischen Informations-Zentrum Niedersachsen, dem Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V., dem Haus kirchlicher Dienste der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers, der Katholischen Kirche in der Region Hannover und dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA).

Mehr zur Fotoausstellung...


„Dialog auf Augenhöhe“ liegt uns im KDA am Herzen, sowohl unternehmensintern zwischen Führungskräften und Arbeitnehmer/-innen als auch zwischen Kirche und Akteuren in der Wirtschaft. Daher widmet sich auch dieser kleine Film (4:51 Min.) diesem Thema, in dem zwei konkrete Beispiele aus unserer eigenen Praxis vorgestellt werden.

Foto: Jens Schulze/HkD

Abschied aus der Arbeitswelt

Landessozialpfarrer Michael Klatt, leitender Referent des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt (KDA) ist in den Ruhestand gegangen. Der 65-Jährige, der von sich sagt, dass er „unheimlich gerne arbeitet“, wurde am 23. Juni verabschiedet.

„Bitter Oranges“ heißt eines der letzten Projekte, die Klatt mit auf den Weg gebracht hat: eine Foto-Ausstellung im Haus kirchlicher Dienste (HkD) ab 12. September über Migrationsarbeiter auf Orangenplantagen in Kalabrien, Süditalien...

Lesen Sie hier weiter

Hier finden Sie Fotos der Verabschiedung

 
Foto: pixabay

Wortmeldung

Der KDA meldet sich jeden Monat aktuell zu Wort. Er äußert sich zu Themen der Arbeitswelt und Wirtschaft und bezieht Stellung.

Treten Sie in einen Dialog mit uns. Ihre Meinung teilen Sie uns gerne unter kda@kirchliche-dienste.de mit.

Lesen Sie hier die aktuelle Wortmeldung

Die Zehn Gebote der Arbeitswelt

HkD

Lesen Sie hier die seit Jahrtausenden bewährten zehn Hilfen des Lebens:

mehr

Was macht eigentlich ein Referent im KDA?

Matthias Jung

Matthias Jung hat eine Frage aufgegriffen, die ihm in seinem ersten Jahr als Referent im KDA immer wieder gestellt wurde und hat ein Pageflow dazu erstellt.

Der Pageflow startet, wenn Sie auf den Link klicken:
Was macht eigentlich ein Referent im KDA?