Logo_evlka_inverse

Kirche auf dem Land, ländlicher Raum und Landwirtschaft

Für das Themenfeld Kirche auf dem Land, ländlicher Raum und Landwirtschaft präsentiert sich der „Kirchliche Dienst auf dem Lande (KDL)“als Fachdienst für alle Fragen der Landwirtschaft und der Lebenssituation bäuerlicher Familien, den Menschen auf dem Land, sowie der kirchengemeindlichen wie regionalen Entwicklung im ländlichen Raum.

Der KDL greift aktuelle Entwicklungen und Veränderungsprozesse auf und zeigt kirchliches Profil. Thematisiert werden unter anderem:

  • Entwicklung von Kirche und Gemeindeleben im Dorf
  • Konventionelle und ökologische Landwirtschaft, Nachwachsende Rohstoffe, Agro-Gentechnik, Nutztierhaltung
  • Nachhaltigkeit und schonender Umgang mit natürlichen Ressourcen
  • Landschaftspflege und Landschaftsschutz
  • Hofnachfolge und Generationenberatung
  • Kirche und ihr Land
  • Dorferneuerung und Dorfentwicklung

 

Foto: Archiv KDL





    

Erntedank 2015

Kirche im ländlichen Raum

In den nächsten Jahren wird in Deutschland ein Vermögen vererbt. Geld, Sachwerte, Immobilien, Betriebe, Land. Aber wie gelingt es, das Erbe so weiterzugeben, dass die Erben sich darüber nicht zerstreiten? Dies Thema ist nicht neu, schon im Neuen Testament wird Jesus gebeten, einen Erbstreit zu schlichten. Mit diesem und anderen Aspekten zum Thema: Land der Erben“ setzt sich das diesjährige Themenheft zum Erntedankfest aus der Reihe „Kirche im ländlichen Raum“ auseinander, das erstmals in Kooperation mit den Kirchlichen Diensten auf dem Lande der Hannoverschen Landeskirche erschienen ist.

Artikelnummer: 563015
Preis: 6 €

Download

Weitere  Materialien