Foto: HkD

Kloster Bursfelde lädt zum Klostertag ein

Nachricht 24. Mai 2023
2023-05-24-klostertag-bursfelde
Das Geistliche Zentrum Kloster Bursfelde mit Kirche und Tagungshaus. Foto: Klaas Grensemann

Der diesjährige Klostertag im Kloster Bursfelde am 17. Juni steht unter dem Thema „Verbunden“. „Für uns Menschen ist die Verbundenheit mit Gott, mit uns selbst, mit anderen Menschen und mit der Natur elementar wichtig“, sagt Pastor Klaus-Gerhard Reichenheim, Leiter des Geistlichen Zentrums Kloster Bursfelde.

Das Gefühl, sich verbunden zu wissen und in Beziehung treten zu können, erzeugt, so Reichenheim, „ein gutes und stärkendes Gefühl“. „Das, was einem von Herzen wichtig ist und was man mit anderen teilen kann, schafft Verbundenheit. So bunt wie das Leben ist, so vielfältig sind die Situationen und Möglichkeiten, sich zu verbinden.“

Der Klostertag bietet Gelegenheit, den verschiedenen Dimensionen von Verbundenheit auf die Spur zu kommen. Der weitläufige Klostergarten lädt ein zum Verweilen und Genießen und es wird eine Kirchen- und Klosterführung angeboten.

Der Klostertag beginnt am 17. Juni um 9.30 Uhr mit Musik und einem Willkommenskaffee oder -tee. Um 10 Uhr wird ein Gottesdienst in der Klosterkirche gefeiert. Nach dem Mittagessen können ab 14.30 Uhr verschiedene Workshops besucht werden. Ein liturgischer Abschluss mit Abendmahl schließt den Klostertag ab.

Eine Anmeldung zum Klostertag ist noch bis zum 6. Juni möglich. Die Kosten betragen 20 Euro, inkl. Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen.

Das Programm im Überblick

  • 9.30 Uhr   Willkommen mit Musik und Kaffee / Tee
  • 10 Uhr      Gottesdienst
  • 12.30 Uhr  Mittagessen
  • 14.30 Uhr  Gruppenangebote / Workshops 
  • Zeit für Begegnungen
  • Kaffee / Tee
  • Kirchen- und Klosterführung
  • 16.30 Uhr  Liturgischer Abschluss mit Abendmahl