Ausbildung in der Verwaltung

Das Haus kirchlicher Dienste der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers bildet Verwaltungsfachangestellte (Fachrichtung Kirchenverwaltung) aus.

_DSC5363
Bild: Elena Bokelmann

Überblick

Die Ausbildung umfasst drei Jahre und gliedert sich in:

  • berufspraktische Zeiten in der Verwaltungsstelle im Haus kirchlicher Dienste
  • schulische Zeiten an der Berufsschule und
  • zentrale Lehrgänge der Landeskirche

Ziel der Ausbildung ist es, den Auszubildenden die Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die sie für die verschiedenen kirchlichen Aufgabenbereiche brauchen, in denen sie als Verwaltungsfachangestellte tätig werden sollen.

Berufspraktische Ausbildung

Foto: Elena Bokelmann

Das Haus kirchlicher Dienste ist eine Einrichtung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Es ist zuständig für die finanzielle und personelle Verwaltung sowie für das Gebäudemanagement vieler landeskirchlicher Einrichtungen. Im Haus kirchlicher Dienste sind derzeit rund 150 Mitarbeitende beschäftigt, davon circa 80 Referenten, die beratend auf inhaltlicher Ebene im gesamten Gebiet der Landeskirchen tätig sind.

Während der Ausbildung lernen Sie die verschiedenen Abteilungen der kirchlichen Verwaltung (z.B. Finanzabteilung, Personalabteilung, Allgemeine Verwaltung) kennen. Außerdem besteht die Chance Einblicke in einem der sechs Fachbereiche zu erlangen, um dort auch die inhaltliche und theologische Arbeit kennenzulernen.

Theoretische Ausbildung

Die Ausbildungszeiten an der Hannah-Arendt Schule in Hannover umfassen insgesamt drei Phasen, die jeweils als Blockunterricht durchgeführt werden:

  • Grundstufe  (3,5 Monate im ersten Ausbildungsjahr)
  • Fachstufe I  (3,5 Monate im zweiten Ausbildungsjahr)
  • Fachstufe II (3,5 Monate im dritten Ausbildungsjahr)

Die drei zentralen Lehrgänge der Landeskirche werden für alle Auszubildenden eines Einstellungsjahrgangs im Lutherheim in Springe durchgeführt:

  • Einführungslehrgang (2 Wochen im ersten Ausbildungsjahr)
  • Zwischenlehrgang    (4 Wochen im zweiten Ausbildungsjahr)
  • Abschlussprüfung    (8 Wochen im dritten Ausbildungsjahr)

Unterrichtsfächer sind u.a. Kirchliches Verfassungsrecht, Staatskirchenrecht, Staatsrecht, Bürgerliches Recht, Beamtenrecht, Mitarbeiterrecht, Kaufmännische Buchführung, Kassenrecht, Haushaltsrecht, Grundstücks- und Friedhofsrecht sowie Leben und Lehre der Kirche.

Besonderheiten der Arbeit

Foto: Elena Bokelmann

Sie haben regen Kontakt zu den Mitarbeitern aus kirchlichen Einrichtungen, für die Sie mit Ihrer Verwaltungskompetenz da sind.

Sie haben mit sehr unterschiedlichen Mitarbeitergruppen zu tun - mit Pastoren und Pastorinnen, Diakonen und Diakoninnen, pädagogisch Mitarbeitenden und anderen mehr.

Sie arbeiten in der Regel in begrenzt großen Organisationseinheiten der kirchlichen Verwaltung.
Sie verwalten einige landeskirchliche Einrichtungen, darunter Tagungsstätten und Klöster sowie fachspezifische Einrichtungen.

steglich-2018-600-nf-bokelmann-7381-2
Sascha Steglich

Ausbildungsleiter

Fiona Bätje

1. Ausbildungsjahr

Durch die offene Art aller Mitarbeitenden im Haus kirchlicher Dienste hat man Spaß am Arbeiten und am Lernen.

Fiona Bätje 2022

Jonas Martin

1. Ausbildungsjahr

Durch die offene Art aller Mitarbeitenden im Haus kirchlicher Dienste hat man Spaß am Arbeiten und am Lernen.

martin_jonas-2022-72-nf-l-koerber
Jonas Martin

Johanna Fülling

2. Ausbildungsjahr:

Durch die herzliche und offene Art aller Mitarbeitenden entsteht ein super angenehmes Arbeitsklima. Man fühlt sich direkt willkommen und wohl hier im Haus.

Fülling Johanna 23.09.2021

Lena Grüneberg

3. Ausbildungsjahr

„Durch die große Hilfsbereitschaft von allen Seiten, entsteht hier im Haus kirchlicher Dienste ein angenehmes Arbeitsklima, das einen motiviert, Neues zu lernen!“

Lena Grüneberg

Auszubildende zur Verwaltungsfachangestellten

Marleen Weiß

3. Ausbildungsjahr

„Mir gefällt das Arbeitsklima, man wird sehr herzlich und offen von allen im Haus empfangen.“

weiss,marleen-2020-72-nf-HKörber

JULIA-MARIE BUTTCHEREIT

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen in 2022
„Die gegenseitige Unterstützung zu allen Fragestellungen erzeugt ein super angenehmes Arbeitsklima.“

Buttchereit-2020-72-nf-l-massel_DSC3253

Marvin Busch

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen in 2022
„Mir gefällt die angenehme Arbeitsatmosphäre und die verschiedenen Tätigkeiten die meinen Berufsalltag abwechslungsreich gestalten.“

Busch-2020-600-nf-l-massel__DSC3122