Foto: picture-factory/fotolia.de

Ausbildung Fundraising professionell

Fundraiserinnen oder Fundraiser gibt es mittelerweile an vielen Stellen in der Landeskirche, den Kirchenkreisen und Gemeinden. Auch in diakonischen oder anderen Einrichtungen wird dieser Arbeitsbereich wichtiger. Alternativen zum Kirchensteueraufkommen werden zukünftig eine noch größere Rolle spielen. Außerdem bergen die alten und treuen Spendergenerationen, die langsam wegbrechen, und die zukünftige Spenderinnen und Spender, die eine deutlich geringere Bindung zu den unterstützten Organisationen zeigen, große Herausforderungen.

Mit dem Fundraisingmanager/in (FA) hat sich daher ein Beruf entwickelt, in dem Menschen beratend, konzipierend und operativ für das Fundraising von kleinen und großen kirchlichen Einrichtungen da sind. Über 150 Personen haben die zweijährige Ausbildung in unserer Landesdeskirche bereits durchlaufen. Der Bedarf an diesen ausgebildeten Fundraiserinnen und Fundraisern steigt stetig. Die Landeskirche plant zum 9.mal eine berufsbegleitende Ausbildung zum Fundraisingmanager/in (FA) in Kooperation mit der Fundraising Akademie.

Nähere Infos zur berufsbegleitenden Ausbildung:

Der Ausbildungskurs „Fundraising professionell“ mit dem Abschluss Fundraising Manager soll in der 2. Jahreshälfte 2020 beginnen. Der Kurs baut auf den Basiskurs „Fundraising mit Herz und Verstand“ auf. Die Ausbildung „Fundraising professionell“ umfasst 4 Schulungswochen, 4 Präsenztage, einige Webinare und eine Abschlussprüfung im Frühjahr 2022. Dazu ist nach jeder Phase eine Hausarbeit (3mal 10 Seiten und eine Abschlussarbeit 25 Seiten) zu verfassen. Die Ausbildung wird in Hannover stattfinden. Der Beitrag für ehrenamtlich oder berufliche Mitarbeitende der Landeskirche Hannovers beträgt 3.600 €. Im Beitrag sind neben den Schulungskosten auch Unterbringung in Einzelzimmern während der 4 Schulungswochen und Unterrichtsmaterialien enthalten.

Die Termine für die Schulungswochen sind voraussichtlich:
Block 1           30.11. – 4.12.2020
Block 2          22. 02. – 26.02.2021
Block 3          06.09. – 10.09.2021
Block 4          10.01. – 14.01.2022
Abschluss     Juli 2022

Wer Interesse an dieser Ausbildung hat, kann sich unverbindlich  bei Marcus Dohm melden. Im Anschluss daran würden dann Ausbildungsverträge mit den jeweiligen Teilnehmenden geschlossen, ab dann wäre die Anmeldung verbindlich.

Ihr Ansprechpartner:

dohm_2018-600-nf-l-eb-8420_aus
Marcus Dohm
Archivstr. 3
30169 Hannover
Tel.: 0511 1241-238

Haus kirchlicher Dienste

Evangelischer FundraisingService

Referent für Aus-, Fort- und Weiterbildung