kopfgrafik_transparent_zu_weiss_Frauenwerk

Foto: www.clipdealer.de

Länder und Themen des Weltgebetstags

Liste der Länder und Themen von 1947 bis 2021

2021 Vanuatu: Build on a Strong Foundation!
2020 Simbabwe: Rise! Take Your Mat and Walk

2019 Slowenien: Come – Everything Is Ready
2018 Surinam: All God’s Creation Is Very Good!
2017 Philippinen: Am I Being Unfair to You?
2016 Kuba: Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf!
2015 Bahamas: Begreift ihr meine Liebe?
2014 Ägypten: Wasserströme in der Wüste
2013 Frankreich: Ich war fremd – ihr habt mich aufgenommen
2012 Malaysia: Steht auf für Gerechtigkeit!
2011 Chile: Wie viele Brote habt ihr?
2010 Kamerun: Alles, was Atem hat, lobe Gott!

2009 Papua – Neuguinea: Viele sind wir, doch eins in Christus
2008 Guyana: Gottes Weisheit schenkt neues Verstehen
2007 Paraguay: Unter Gottes Zelt vereint
2006 Südafrika: Zeichen der Zeit
2005 Polen: Lasst uns Licht sein!
2004 Panama: Im Glauben gestalten Frauen Zukunft
2003 Libanon: Heiliger Geist, erfülle uns!
2002 Rumänien: Zur Versöhnung herausgefordert
2001 Samoa: Voneinander lernen – miteinander beten – gemeinsam handeln
2000 Indonesien: Talitha kumi – Junge Frau, steh auf!

1999 Venezuela: Gottes zärtliche Berührung
1998 Madagaskar: Fihavánana! Wer sind meine Nächsten?
1997 Korea: Wachsen – wie ein Samenkorn zum Baum
1996 Haiti: Von Gott zur Antwort gerufen
1995 Ghana: Die Erde – ein Haus für alle Menschen
1994 Palästina: Gehen – Sehen – Handeln
1993 Guatemala: Als Gottes Volk Heilung bringen
1992 Deutschland, Österreich, Schweiz: In Weisheit mit der Schöpfung leben
1991 Kenia: Miteinander unterwegs
1990 Tschechoslowakei: Unsere Hoffnung – Gerechtigkeit für alle

1989 Burma: Jesus, lehre uns beten!
1988 Brasilien: Offene Türen
1987 Int. WGT-Komitee: Kommt, freut euch – 100 Jahre Weltgebetstag
1986 Australien: Das Leben wählen
1985 Indien: Um Frieden beten – den Frieden tun
1984 Schweden: Hoffnung in Christus – Quelle des Lebens
1983 Karibik: Neu werden in Christus – als neue Menschen leben
1982 Irland: Volk Gottes – im Beten und Handeln
1981 USA: Unsere Erde Gottes Schöpfung
1980 Thailand: Freiheit verantworten

1979 Afrika: Geistlich wachsen
1978 Kanada: Leben im Geist der Gemeinschaft
1977 DDR: Liebe wird zur Tat
1976 Mexiko: Am Leben lernen
1975 Ägypten: Aus der Einheit leben
1974 Japan: Am Frieden bauen
1973 Neuseeland: Wach in unserer Zeit!
1972 Europa: Aus der Freude leben
1971 Jamaika: Veränderte Menschen verändern die Welt
1970 Ägypten, Indien, Jamaica u. a.: Mut zum Leben

1969 Afrika: Lasst uns Eins werden in Christus
1968 Ceylon: Einer trage des andern Last
1967 Tonga: Seines Reichs wird kein Ende sein
1966 Schottland: Ihr seid meine Zeugen
1965 USA: Was der Herr von uns fordert
1964 Frankreich / Weltkirchenrat: Herr, lehre uns beten!
1963 Südkorea: In dem allem überwinden wir weit durch den, der uns geliebt hat
1962 Uruguay: Also hat Gott die Welt geliebt
1961 USA: Dein Reich komme!
1960 Kanada: Wir sind Gottes Mitarbeiter

1959 Ägypten: Herr, ich glaube
1958 Australien: Ich bin das Brot des Lebens
1957 Ungarn im Exil: Wer will uns scheiden von der Liebe Gottes?
1956 USA: Eine Herde – ein Hirte
1955 Argentinien: Bleibet in mir!
1954 Indien: Damit sie das Leben haben
1953 Afrika: Wandelt wie die Kinder des Lichts!
1952 USA: Christus, unsere Hoffnung
1951 Deutschland: Die völlige Liebe treibt die Furcht aus
1950 Japan: Glauben für unsere Zeit

1949 China: Der Herr ist dein Hüter
1948 USA: Die Welt im Gebet Jessie M. Bader
1947 Indien: Ebnet in der Wüste eine Straße für unsern Gott
 

Zusammengestellt von Dr. Bettina Kratz-Ritter

Weltgebetstag seit 1927 international

Seit über 100 Jahren gibt es die Weltgebetstagsbewegung. Ihre Anfänge hatte sie in den USA und Kanada.

Bereits 1927 wurde der erste internationale Weltgebetstag gefeiert. Er widmet sich seit 1947 jeweils einem Land.

Heute feiern Menschen in über 100 Ländern weltweit immer am ersten Freitag im März den Weltgebetstag.