Haltet mich nicht auf, denn der Herr hat Gnade zu meiner Reise gegeben.

Gen 24,56
Etappe 17A
Pilgerinnen und Pilger im herbstlichen Wald auf dem Pilgerweg Loccum-Volkenroda

Beim Pilgern geht es um die Begegnung mit anderen Menschen, mit sich selber und mit Gott und manchmal hilft es, wenn man einfach losgeht.

Durch Niedersachsen führen viele Pilgerwege. Manche sind kurz, für manche braucht man ein paar Wochen, manche führen in ferne Länder, alle bieten die Gelegenheit sich auf eine besondere Reise zu begeben.

Auf dieser Webseite, finden Sie Informationen über

Geistliche Impulse für den eigenen Pilgerweg

Pilgerstäbe bei einer Rast auf dem Pilgerweg. Foto: Klaas Grensemann

 

Das Pilgerwegteam im Haus kirchlicher Dienste in Hannover bietet geistliche Impulse für den eigenen Pilgerweg an, die auf verschiedenen Strecken einsetzbar sind. Mit ihnen können die Tagestouren auf Loccum-Volkenroda ebenso gestaltet werden, wie auch kleinere Pilgerwege vor der eigenen Haustür.

Zu den Impulsen

Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Geht doch! Unter diesem Motto verbinden Menschen verschiedener Konfessionen ihre Freude am Pilgern mit dem Einsatz für Klimagerechtigkeit und Klimaschutz. Der Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit bietet die Gelegenheit sich gemeinsam für das Klima auf den Weg zu machen.

Weitere Informationen

Ausbildung zum Bilgerbeleiter/zur Pilgerbegleiterin 2023

Pilgerbegleiterinnen und -begleiter gestalten Pilgerwege. Foto: Klaas Grensemann

Ab Januar 2023 startet ein neuer Kurs zum ausgebildeten Pilgerbegleiter/ zur ausgebildeter Pilgerbegleiterin.

Ab jetzt sind Bewerbungen für die nächste Pilgerbegleiterausbildung in der Landeskirche möglich.

Alle Informationen hierzu finden sich hier im Flyer.