kopfgrafik_PAN_reflex_blue_freiwilligendienste

Grafik: HkD

Ansprechpersonen

Jeder Soldat / jede Soldatin hat das Recht, den Kriegsdienst aus Gewissensgründen zu verweigern.
Dies ist oft ein schwieriger Weg. Wir können bei der Klärung der Gewissensgründe helfen und bei der Erstellung der Begründung. Dazu bieten wir die Möglichkeit zu ausführlichen Einzelgesprächen oder gegebenenfalls auch telefonische Beratung an.
Außerdem können wir helfen, sich angemessene rechtliche Beratung ein zu holen.
 

Ansprechpersonen:

kruegener-2018-600-nf-l-eb_8577_aus
Lutz Krügener
Tel.: 0511 1241-560
Fax: 0511 1241-499
Aufgabenbereich:

Referent für Friedensarbeit
Pastor

bischoff_2016_nf_600_l_JS6_8339
Maik Bischoff
Kirchweg 4 A
31275 Lehrte-Sievershausen
Tel.: 05175 7712117
Aufgabenbereich:

Pädagogischer Mitarbeiter für Gewaltpräventionsprojekte