Sekretaerinnen_Fotolia_432750_L__c_iphoto_Fotolia_com

Foto: www.fotolia.de

Aufgaben von Ephoralsekretärinnen

Der Dienst der/ Ephoralsekretärin/Ephoralsekretärs ist vielseitig und anspruchsvoll. Er erfordert gute fachliche Kenntnisse im Bürobereich sowie fachbezogene kommunikative Kompetenz. Die persönliche Nähe zur ev.-luth. Kirche wird vorausgesetzt.

Folgende Aufgaben können nach Absprache mit Ihrem Anstellungsträger Bestandteil Ihrer Tätigkeit sein:
 

  • Schreibarbeiten, Schriftverkehr
  • Postein- und Ausgang
  • Publikumsverkehr und Telefondienst
  • Organisatorische Unterstützung der Kirchenkreisbeauftragten nach Weisung der / des Superintendenten / Superintendentin
  • Schriftgutverwaltung
  • Führen des Terminkalenders
  • Organisatorische Vorbereitung, Betreuung und Nacharbeit von Sitzungen
  • Mitarbeit in der Personalverwaltung
  • Statistik und Datenverwaltung
  • Führen der Zahlstelle
  • Organisatorische Aufgaben im Rahmen der Visitation
  • Organisatorische Aufgaben im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Materialverwaltung
  • Veranlassung der Gerätewartung und -reparatur

Musterdienstanweisung

Eine Musterdienstanweisung finden Sie in der landeskirchlichen Rechtssammlung unter 46-7 vom 17.02.2004 (Kirchliches Amtsblatt S. 34) oder im

Downloadbereich.