kopfgrafik_migration_integration_ökumene

Foto: HkD

Interkulturelles Weihnachtsfest

Interkulturelles Weihnachtsfest Hannovers in der Matthäuskirche, 11. Januar 2020

Zum zehnten Mal wird am Sonnabend, den 11. Januar 2020 um 15.00 Uhr, das Interkulturelle Weihnachtsfest Hannover gefeiert. Hannoveranerinnen und Hannoveraner aus unterschiedlichen Kulturen, Konfessionen und Religionen gestalteten es in der Evangelisch-lutherischen Matthäuskirche, Wöhlerstraße 13, 30163 Hannover. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Musik und Lieder für Groß und Klein, ein internationales Buffet und ein Kinderprogramm.

Beteiligt sind:

  • Afrikanischer Dachverband Norddeutschland e. V.
  • Arabisch-deutsche evangelische Gemeinde Hannover
  • Arbeitsfeld Ökumene im Haus kirchlicher Dienste der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
  • Église Fleuves d'Eau Vive Hannover
  • Evangelisch-lutherische Lister Johannes- und Matthäus-Kirchengemeinde
  • Evangelisch-lutherischer Stadtkirchenverband Hannover
  • Haus der Religionen
  • Internationale Konferenz Christlicher Gemeinden im Bereich der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover (IKCG)
  • Katholische Kirche in der Region Hannover
  • Serbische Orthodoxe Kirchengemeinde des Heiligen Sava
  • Spanischsprachige Katholische Mission

Gefördert wird das Interkulturelle Weihnachtsfest von der Dr. Buhmann Stiftung, dem Diakonischen Werk der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers e.V., dem Evangelisch-lutherischen Stadtkirchenverband Hannover, dem Integrationsbeirat Vahrenwald-List und der Katholischen Kirche in der Region Hannover.

Downloads

Plakat und Flyer zum Interkulturellen Weihnachtsfest Hannover am 11.1.2020

Plakat herunterladen