Fortbildungen und Veranstaltungen

Juni 2024
Sa, 15.06.2024 / 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

ABGESAGT: Tag der offenen Gesellschaft in evangelischen öffentlichen Büchereien

Unsere Demokratie steht aktuell vor großen Herausforderungen. Die Zunahme antidemokratischer und antifreiheitlicher Einstellungen sowie die wachsende Abkehr von der europäischen Idee erfordern ein klares Bekenntnis zu den Werten unseres Grundgesetzes und einen aktiven Einsatz für deren Stärkung in der Gesellschaft. Dafür sind gemeinsame Anstrengungen bei der Vermittlung von Kulturgut und in der politischen Bildung wichtig. Bibliotheken erbringen hierfür entscheidende Leistungen:

  • Meinungsbildung durch Zugang zu Informationen
  • Vermittlung von Lese- und Medienkompetenz
  • Nichtkommerzielle Orte für alle Bürger*innen
  • Garanten der Informationsfreiheit
  • Stärkung von Teilhabechancen

 Diese Aktivitäten finden wir auch in evangelischen öffentlichen Büchereien statt und damit übernehmen die zahlreichen Ehrenamtlichen in den Kirchengemeinden und Krankenhäusern aktiv eine Rolle zur Förderung der demokratischen Widerstandsfähigkeit.
 
 Wir tauschen uns aus, wo bereits aktiv an der offenen Gesellschaft gearbeitet wird und wie es mit einfachen Mitteln gelingt, die Türen zu öffnen.
 
 Ab 9:30 Uhr erwarten wir Sie entspannt mit Kaffee und Tee.

10:00 Uhr starten wir mit Impulsen und Workshops. Im Laufe des Tages erfahren wir von Spielen, praktischen Aktionen und Literatur für eine offene Gesellschaft.

Gegen 16:30 Uhr verabschieden wir uns in den offenen Austausch und Schnack.

Für Verpflegung ist selbstverständlich gesorgt. Ihre Teilnahme ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf Sie.
mehr ...
Bücherei Bad Nenndorf | Hauptstraße 36 | 31542 Bad Nenndorf
September 2024
Sa, 14.09.2024 / 09:30 Uhr – 16:30 Uhr

Unkonferenz "Lebendige Geschichten - Menschen - Kultur - Räume"

Mit-Mach-Konferenz für Kulturfreunde und -freundinnen

Mit Literatur, Film oder Kunst hast Du eine lebendige Veranstaltung in Deiner Kirchengemeinde gestaltet und findest, andere sollten unbedingt davon erfahren, weil Deine Gäste von den Geschichten begeistert waren. Hast Du auch schon erlebt, dass es nicht so lief, wie Du es Dir vorgestellt hattest?

Du kennst die kleinen Tücken oder suchst nach einfachen wie guten Impulsen, damit sich die Menschen in Deinem Ort begegnen können? Du möchtest von anderen erfahren, wie sie lebendige Geschichten in ihre Gemeinde bringen?
 Du suchst nach Verbündeten, mit denen Du Deine erste Idee teilen und weiterentwickeln kannst?

Wir laden Dich ein, am 14. September von 10 - 16 Uhr bei unserer ungewöhnlichen Mit-Mach-Konferenz Engagierten zu begegnen, die sich über Fragen zum Thema Kulturarbeit austauschen, Lösungen suchen oder Wege gefunden haben, Menschen miteinander zu verbinden. 
 Bring Deine Fragen mit! Bring Deine Geschichte mit!

Für Verpflegung ist selbstverständlich gesorgt und die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Barcamp ist radikal an den Lernenden orientiert und von ihnen verantwortet und stellt in seiner Reinform tatsächlich alle Grundannahmen der alten Welt der Fortbildungen in Frage und auf den Kopf. Insofern können wir von einer Revolution der Fortbildung sprechen.

 Jöran Muuß-Merholz 

Wir läuft eine Mit-Mach-Konferenz ab?

Die Teilnehmenden bestimmen das Geschehen, sie sind die Teilgebenden.

Ab 9:30 Uhr erwarten wir Euch mit Kaffee und Tee.

10:00 Uhr geht's richtig los. Nach einem kurzen Impuls sammeln wir gemeinsam die Themen für die Barcamp-Sessions (jeweils 45 min). Jede und jeder kann sich einbringen und einen Vorschlag machen. Das kann ein Thema, ein kleiner Impuls oder auch nur eine Frage sein, die Euch umtreibt. Das bringen wir in Form, damit Ihr gut in den Austausch kommt und genug Zeit für Pausen bleibt.

16:00 Uhr haben wir Euch verabschiedet und räumen auf.

Wichtig: Eine Unkonferenz oder Barcamp oder Mit-Mach-Konferenz entsteht aus dem, was Ihr an Themen, Fragen und Infos mitbringt und was wir gemeinsam daraus machen.

Grundsätzlich gilt:

  • Jede Session findet statt, wenn sich mindestens zwei dafür interessieren.
  • Alle Sessions werden dokumentiert, so dass alle von allen Themen profitieren können. 
  • Das Barcamp ist am Ende so gut wie das, was wir gemeinsam draus machen!
mehr ...
Haus kirchlicher Dienste Hannover | Archivstraße 3 | 30169 Hannover
Fr, 27.09.2024 / 14:30 Uhr – So, 29.09.2024 / 13:30 Uhr

Büchereiarbeit - Krankenhausbüchereiseminar

Gemeinsam ein Wochenende verbringen mit Mitarbeitenden aus Ev. Krankenhausbüchereien der Landeskirche Hannovers.

Es werden Schwerpunkt der Arbeit hervorgehoben, Bücher vorgestellt und in die Zukunft geschaut.
mehr ...
Haus kirchlicher Dienste | Archivstraße 3 | 30169 Hannover
Juni 2024
Sa, 15.06.2024 / 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

ABGESAGT: Tag der offenen Gesellschaft in evangelischen öffentlichen Büchereien

Unsere Demokratie steht aktuell vor großen Herausforderungen. Die Zunahme antidemokratischer und antifreiheitlicher Einstellungen sowie die wachsende Abkehr von der europäischen Idee erfordern ein klares Bekenntnis zu den Werten unseres Grundgesetzes und einen aktiven Einsatz für deren Stärkung in der Gesellschaft. Dafür sind gemeinsame Anstrengungen bei der Vermittlung von Kulturgut und in der politischen Bildung wichtig. Bibliotheken erbringen hierfür entscheidende Leistungen:

  • Meinungsbildung durch Zugang zu Informationen
  • Vermittlung von Lese- und Medienkompetenz
  • Nichtkommerzielle Orte für alle Bürger*innen
  • Garanten der Informationsfreiheit
  • Stärkung von Teilhabechancen

 Diese Aktivitäten finden wir auch in evangelischen öffentlichen Büchereien statt und damit übernehmen die zahlreichen Ehrenamtlichen in den Kirchengemeinden und Krankenhäusern aktiv eine Rolle zur Förderung der demokratischen Widerstandsfähigkeit.
 
 Wir tauschen uns aus, wo bereits aktiv an der offenen Gesellschaft gearbeitet wird und wie es mit einfachen Mitteln gelingt, die Türen zu öffnen.
 
 Ab 9:30 Uhr erwarten wir Sie entspannt mit Kaffee und Tee.

10:00 Uhr starten wir mit Impulsen und Workshops. Im Laufe des Tages erfahren wir von Spielen, praktischen Aktionen und Literatur für eine offene Gesellschaft.

Gegen 16:30 Uhr verabschieden wir uns in den offenen Austausch und Schnack.

Für Verpflegung ist selbstverständlich gesorgt. Ihre Teilnahme ist kostenfrei.

Wir freuen uns auf Sie.
mehr ...
Bücherei Bad Nenndorf | Hauptstraße 36 | 31542 Bad Nenndorf
September 2024
Sa, 14.09.2024 / 09:30 Uhr – 16:30 Uhr

Unkonferenz "Lebendige Geschichten - Menschen - Kultur - Räume"

Mit-Mach-Konferenz für Kulturfreunde und -freundinnen

Mit Literatur, Film oder Kunst hast Du eine lebendige Veranstaltung in Deiner Kirchengemeinde gestaltet und findest, andere sollten unbedingt davon erfahren, weil Deine Gäste von den Geschichten begeistert waren. Hast Du auch schon erlebt, dass es nicht so lief, wie Du es Dir vorgestellt hattest?

Du kennst die kleinen Tücken oder suchst nach einfachen wie guten Impulsen, damit sich die Menschen in Deinem Ort begegnen können? Du möchtest von anderen erfahren, wie sie lebendige Geschichten in ihre Gemeinde bringen?
 Du suchst nach Verbündeten, mit denen Du Deine erste Idee teilen und weiterentwickeln kannst?

Wir laden Dich ein, am 14. September von 10 - 16 Uhr bei unserer ungewöhnlichen Mit-Mach-Konferenz Engagierten zu begegnen, die sich über Fragen zum Thema Kulturarbeit austauschen, Lösungen suchen oder Wege gefunden haben, Menschen miteinander zu verbinden. 
 Bring Deine Fragen mit! Bring Deine Geschichte mit!

Für Verpflegung ist selbstverständlich gesorgt und die Teilnahme ist kostenfrei.

Das Barcamp ist radikal an den Lernenden orientiert und von ihnen verantwortet und stellt in seiner Reinform tatsächlich alle Grundannahmen der alten Welt der Fortbildungen in Frage und auf den Kopf. Insofern können wir von einer Revolution der Fortbildung sprechen.

 Jöran Muuß-Merholz 

Wir läuft eine Mit-Mach-Konferenz ab?

Die Teilnehmenden bestimmen das Geschehen, sie sind die Teilgebenden.

Ab 9:30 Uhr erwarten wir Euch mit Kaffee und Tee.

10:00 Uhr geht's richtig los. Nach einem kurzen Impuls sammeln wir gemeinsam die Themen für die Barcamp-Sessions (jeweils 45 min). Jede und jeder kann sich einbringen und einen Vorschlag machen. Das kann ein Thema, ein kleiner Impuls oder auch nur eine Frage sein, die Euch umtreibt. Das bringen wir in Form, damit Ihr gut in den Austausch kommt und genug Zeit für Pausen bleibt.

16:00 Uhr haben wir Euch verabschiedet und räumen auf.

Wichtig: Eine Unkonferenz oder Barcamp oder Mit-Mach-Konferenz entsteht aus dem, was Ihr an Themen, Fragen und Infos mitbringt und was wir gemeinsam daraus machen.

Grundsätzlich gilt:

  • Jede Session findet statt, wenn sich mindestens zwei dafür interessieren.
  • Alle Sessions werden dokumentiert, so dass alle von allen Themen profitieren können. 
  • Das Barcamp ist am Ende so gut wie das, was wir gemeinsam draus machen!
mehr ...
Haus kirchlicher Dienste Hannover | Archivstraße 3 | 30169 Hannover
Fr, 27.09.2024 / 14:30 Uhr – So, 29.09.2024 / 13:30 Uhr

Büchereiarbeit - Krankenhausbüchereiseminar

Gemeinsam ein Wochenende verbringen mit Mitarbeitenden aus Ev. Krankenhausbüchereien der Landeskirche Hannovers.

Es werden Schwerpunkt der Arbeit hervorgehoben, Bücher vorgestellt und in die Zukunft geschaut.
mehr ...
Haus kirchlicher Dienste | Archivstraße 3 | 30169 Hannover