Büchereiarbeit - Krankenhausbüchereiseminar

"Neues vom Buchmarkt und die Tücken der Kommunikation"

Ein Seminar für Mitarbeitende in Krankenhausbüchereien, Reha-Einrichtungen und Heimen

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen für ein Engagement als ehrenamtliche Büchereimitarbeiter/innen in einer Krankenhausbücherei qualifiziert werden. Sie erlangen Kenntnisse über Literaturkritik und aktuelle Gegenwartsliteratur. Sie werden als ehrenamtliche Büchereimitarbeiter/innen befähigt, Menschen im Krankenhaus anzusprechen und mit geeigneter Literatur zu versorgen.

Dorothée Grütering wird eine erlesene und lesenswerte Auswahl vom Buchmarkt präsentieren. Sie stellt unterhaltsame Werke bekannter und weniger bekannter Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt vor.
In den jeweiligen Abendstunden wird es Filme mit anschließendem kurzen Austausch geben.
Im zweiten Teil, widmen wir uns dem Thema Kommunikation, ein besonders wichtiges Thema in diesen Zeiten um sich nicht zu verlieren.

Interesse geweckt, dann melden Sie sich unter weiterführende Links an.

Informationen zu den Ausführenden

Heike Würfel-Rogge, Büchereiassistentin im Haus kirchlicher Dienste, Bücherei- und Medienarbeit

Wann

Veranstalter

Heike Würfel-Rogge
05 11 12 41 - 562

Eintrittspreis/Kosten

Mitglieder aus der hannoverschen Landeskirche werden eingeladen, Interessierte und Mitglieder aus anderen Landeskirchen zahlen 150,00 €