Gemeinwesendiakonie in Kirchengemeinden

Gemeinwesendiakonie hat zum Zeil, den Dialog zwischen den Menschen der Kirchengemeinde, ihrer Lebenswelt und ihrem sozialen Umfeld zu fördern. Die Initiative Gemeinwesendiakonie, ein Projekt der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, hat inhaltliche Themenbausteine entwickelt, die es Kirchengemeinden ermöglichen, sich in die Lebenswelt der Menschen des Dorfes oder Stadtteils zu öffnen und diese mitzugestalten.

Wie kann die Kirchengemeinde an der Gestaltung ihrer unmittelbaren Lebenswelt im Dorf oder Stadtteil mitwirken?
Wer sind mögliche Kooperationspartner?
Was geschieht, wenn die Kirchengemeinde sich öffnet und die Menschen vor Ort beteiligt?
Wie können nicht nur für, sondern mit den Menschen kleine Projekte entwickelt und umgesetzt werden?

Immer mehr Kirchengemeinden stellen sich diese Fragen und sind auf der Suche nach Antworten. Zentrale Veranstaltungen und Berartungen vor Ort, sowie Methoden zur Entwicklung eines gemeinwesendiakonischen Profils gehören zu den Angeboten.

Wenden Sie sich mit Ihren Anliegen an uns. Auf Ihre Anfrage kommen wir gerne zu Ihnen, um weitere Einzelheiten zu besprechen.

Informationen zu den Ausführenden

Projektleitung: Peter Meißner

Wann

Veranstalter

Initiative Gemeinwesendiakonie
0511 1241-814

Weiterführende Links