Fachtag für Küster*innen

... plötzlich mit dem Tod konfrontiert
Vom Umgang mit Sterben, Tod und Trauer

Als Friedhofswart*in und Küster*in sind Sie oftmals Ansprechperson für Gemeindeglieder und Trauernde. Zu Ihrem Berufsalltag gehört daher auch der Kontakt mit Menschen, die einen nahestehenden Menschen verloren haben. Diese Gesprächssituationen sind in der Regel und trotz einer gewissen "Professionalität" nie einfach. Der Fachtag geht speziell auf diese Gesprächssituationen ein und bietet Anregungen für einen situationsgerechten Umgang mit trauernden Menschen und ihren Angehörigen.
Themen:
- Trauermodelle und deren Bedeutung in der Kommunikation
- Angemessen, sensibel und sprachlich mitfühlend reagieren - wie kann das gehen?
- Praxisfeld: die eigene Haltung und Erfahrung zum Thema bewusst wahrnehmen

Ziele:
- Gefühle von Angehörigen besser verstehen
- Situationsgerechter im Umgang mit Trauernden reagieren

Event single img Bildquelle: HkD

Wann

Veranstalter

Henning Schlüse
0511 1241 427

Eintrittspreis/Kosten

25 €