Qualitätsentwicklung in Kirchengemeinden und Regionen - Basiskurs '19/2

Kirchengemeinden und Regionen können an einem für die Landeskirche entwickelten begleiteten Prozess der Qualitätsentwicklung teilnehmen. Instrumente und Vorgehensweisen aus dem Qualitätsmanagement wurden für die Kirche verändert und bieten einen Rahmen für Gemeindeentwicklung und den Aufbau von guten Strukturen auf gemeindlicher oder regionaler Ebene.

Start: 14.09.2019

- QE-Teams (Qualitätsentwicklungs-Teams: 4-6 Personen, Kirchenvorsteher/innen, Pfarramt, ehrenamtliche
und berufliche Mitarbeitende) werden vom Vorstand beauftragt, nehmen an einem Basiskurs und
Thementagen teil und erhalten kontinuierliche Beratung vor Ort.
- In einem circa 1 ½-2jährigen Prozess setzen sie Schritte der Qualitätsentwicklung – bezogen auf die eigenen
Themen und Fragestellungen – um.
- Die erzielten Ergebnisse präsentieren sie nach einem erfolgreich durchlaufenen ersten Durchgang in der
Gemeinde, im Kirchenkreis oder bei einer zentralen Veranstaltung und erhalten dafür ein Zertifikat.

Diese Themen können beispielsweise bearbeitet werden:
• Gruppen, Kreise und Projekte
• Gottesdienst, Kasualien und Kirchenmusik
• Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising
• Leitung und (berufliche und ehrenamtliche) Mitarbeitende

Informationen zu den Ausführenden

Claudia Gerke und Team

Wann

Veranstalter

Claudia Gerke
0511 1241-517

Eintrittspreis/Kosten

kostenlos