Fotolia ©djama

Evangelische Orientierungen inmitten weltanschaulicher Vielfalt

Die religiös-weltanschauliche Landschaft wird vielfältiger und unübersichtlicher. Nicht alles ist harmlos, manches führt zu Konflikten oder Unsicherheiten.
Auch der christliche Glaube kann sich dieser Konkurrenz nicht entziehen.

Hilfestellungen zur eigenen Urteilsbildung

Die vorliegende Orientierungshilfe gibt aus Sicht des evangelischen Glaubens Hilfestellungen zur eigenen Urteilsbildung jenseits von pauschaler Abgrenzung und Beliebigkeit. Die Autor*innen lassen dabei ihre Erfahrungen aus der kirchlichen Weltanschauungsarbeit einfließen.

Urheber

Diese Orientierungshilfe entstand im Auftrag der Konferenz der Landeskirchlichen Beauftragten für Sekten- und Weltanschauungsfragen in der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Inhalt

Einführung: Evangelisch inmitten weltanschaulicher Vielfalt

1 Neue christliche Bewegungen
1.1      Einleitung
1.2      Evangelikale
1.3      Pfingstlich-charismatische Bewegungen
1.4      Kulturelle Zuwanderung: Gemeinden außereuropäischer Herkunft

2 Christliche Religionsgemeinschaften im Wandel
2.1      Einleitung
2.2      Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten
2.3      Neuapostolische Kirche       

3 Religiöse Gemeinschaften christlicher Herkunft
3.1      Einleitung
3.2      Zeugen Jehovas
3.3      Christengemeinschaft
3.4      Christliche Wissenschaft
3.5      Bruno-Gröning-Freundeskreis
3.6      Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage
3.7      Universelles Leben
3.8      Neuoffenbarungsbewegungen und Einzelgänger
3.9      Unitarier  

4 Esoterische Weltanschauungen und Angebote
4.1      Esoterik allgemein
4.2      Anthroposophie
4.3      Astrologie
4.4      Der Glaube an Engel
4.5      Spiritismus und Channeling
4.6      Reinkarnationsvorstellungen in Europa

5 Faszination des Dunklen und Geheimnisvollen
5.1      Okkultismus
5.2      Satanismus      

6 Spiritualität asiatischer Herkunft
6.1      Einleitung
6.2      Zen
6.3      Yoga
6.4      Ki-Bewegungen
6.5      Ayurveda
6.6      Transzendentale Meditation

7 Angebote zur Lebenshilfe und Selbstoptimierung
7.1      Einleitung
7.2      Scientology
7.3      Access Consciousness
7.4      Familienstellen nach Hellinger
7.5      Positives Denken
7.6      Coaching

8 Facetten der Religionsdistanz
8.1      Einleitung
8.2      Neuer Atheismus
8.3      Säkulare Organisationen       

9 Verschwörungsdenken, Verschwörungstheorien und Verschwörungsglaube

10 Weltanschauliche Beratung
10.1    Merkmale konfliktiver Gruppen
10.2    Argumentationshilfen für weltanschauliche oder religiöse Entscheidungen
10.3    Beratungs- und Informationsstellen

11 Die Autoren dieser Orientierungshilfe

Kontakt

schnare_2014_600_nf_l
Jürgen Schnare
Tel.: 0511 1241-140

Referent für Weltanschauungsfragen
Pastor