Skript245x988

Foto: Gunnar Schulz-Achelis/HkD

Scriptorium

Eine handgeschriebene Bibel erstellen

Ein "Scriptorium" mit Schreibpulten, Roll-Ups und ausländischen Bibelausgaben verleiht das Veranstaltungsmanagment im Haus kirchlicher Dienste. Dieses Scriptorium ist eine würdige Kulisse für die Erstellung einer handgeschriebenen Bibel - als kirchliche Aktion zu Stadt- oder Ortsjubiläen, für Gemeinde- und Kirchenkreisfeste.

gsa_1412252132
Das Scriptorium beim Tag der deutschen Einheit 2014 in Hannover. Foto: Gunnar Schulz-Achelis

Das Scriptorium besteht aus

  • zwei großen Stehpulten mit schräger Schreibplatte und einer Ablagefläche oben,
  • zwei Regalen,
  • drei Bannern.
  • Eine Aufbaufläche von mindestens 5 x 5 m ist sinnvoll.

Ausleihbedingungen

  • Bei Selbstabholung beträgt die Ausleihgebühr 50 Euro pro Einsatz/Abholung.
  • Die Stehpulte sind auf einem Anhänger fertig gepackt und lagern in Hannover (Bachstraße).

Inhaltliche Beratung und Gemeindeabend

Für inhaltliche Beratung und einen Gemeindeabend, bei dem ehrenamtliche Mitarbeitende auf die Betreuung des Scriptoriums vorbereitet werden, steht Pastor Gunnar Schulz-Achelis zur Verfügung.

Begleitende Bibelausstellung

Begleitend zum Scriptorium können Bibeln für eine mehrsprachige Bibelausstellung ausgeliehen werden.

Mehr zur Bibelausstellung

Absprachen zum Verleih des Scriptoriums

wecker_1200_600_nf_l
Merten Wecker
Tel.: 0511 1241-526
Aufgabenbereich:

Referent für Qualitätsmanagement

Inhaltliche Beratung

schulz-achelis_2014_600_nf_l
Gunnar Schulz-Achelis
Tel.: 0511 1241-940
Aufgabenbereich:

Referent für Öffentlichkeitsarbeit
Pastor
Journalist
Kommunikationswirt

Worte zum Leben

Für Mitinitiator Ralf Tyra, Direktor des Hauses kirchlicher Dienste, sind die Bibelverse für Christen „Worte zum Leben, die uns auch in schwierigen Situationen tragen“.

Schreiben wie im Kloster

Man schreibt auf schrägen Stehtischen, wie früher in einem Kloster. Die Wände sind mit den Bibelausgaben und scheinbar mit alten Büchern in Schweinsleder dekoriert.

Siehe "Was ist ein Scriptorium?"