kopfgrafik_transp_zu_weiss_umwelt_dreifach_III

Quelle: HkD

Klimaschutzziele erreicht?

Nachricht 26. Oktober 2020

Im Bereich Mobilität gibt es seit 1990 keine Treibhausgasminderung. Anders als in vielen Nachbarstaaten werden bei uns immer noch Dienstwagenfahrer mit dicken Brummern besonders hoch subventioniert. Die politische Lenkung hin zu einer nachhaltigen Mobilität ist in Deutschland recht erfolglos. Deswegen fordert der VCD ein Mobilitätsgesetz. Die Klimaallianz Deutschland (s. u.) und das Umweltbundesamt zeigen die sozialen Ungerechtigkeiten im Bereich Mobilität auf: Wer zu den reichsten 20% der Gesellschaft gehört, verursacht mehr als doppelt so viel Treibhausgase im Verkehrsbereich wie die, die zu den ärmsten 20% gehören.

Ihr Ansprechpartner

benhoefer_2015_600_nf_l
Reinhard Benhöfer
Tel.: 0511 1241-559

Referent für Umwelt- und Klimaschutz