kopfgrafik_transp_zu_weiss_umwelt_dreifach_III

Quelle: HkD

Das Grüne Datenkonto

„Das Grüne Datenkonto“ ist eine kostenfreie Online-Datenbank zur Unterstützung von Umwelt- und Energiemanagement in kirchlichen Einrichtungen. Diese von der Ev.-luth. Landeskirche bereitgestellte Plattform ermöglicht das Erfassen und Verwalten von Energieverbräuchen.

„Das Grüne Datenkonto“ wird von mehr als 150 Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen unserer Landeskirche genutzt (Stand: 12 / 2016).

Die Verbrauchs- und Rechnungsdaten von Strom, Wärme und Wasser, aber auch anderer Produkte, z. B. Abfallmengen oder Papierverbrauch, können erfasst werden. Das Datenkonto kann Kennzahlentabellen und Jahresübersichtsgrafiken sowie automatische Umwelt- und Energieberichte erstellen.

Alles zur Vorgehensweise im Grünen Datenkonto finden Sie im Internen Bereich. Den Zugang dazu erhalten Sie gleichzeitig mit dem Zugang zum Grünen Datenkonto.

Haben Sie noch keinen Zugang? Melden Sie sich bitte hier an.

Technische Anforderungen (Systemvoraussetzungen)

Um mit dem „Grünen Datenkonto“ arbeiten zu können, benötigen Sie lediglich einen internetfähigen Computer / Notebook / Tablet.
 

Ansprechpartner

Bernhard Zahner
Tel.: 0511 1241-490
Aufgabenbereich:

Referent für Umwelt- und Klimaschutz
Klimaschutzmanager