kopfgrafik_transp_zu_weiss_umwelt_dreifach_III

Quelle: HkD

Aktuelles und Veranstaltungen

Neuer Grüner Hahn Kurs

Das Arbeitsfeld Umwelt- und Klimaschutz bietet wieder einen neuen Ausbildungskurs zum Aufbau des Umweltmanagementsystems der Grüne Hahn an.

Der Kurs beginnt mit einem zweitägigen Auftakt vom 31.8.- 1.9.2019 (Samstag auf Sonntag) im Hanns-Lilje-Haus in Hannover. Es folgen noch in den nächsten 12 Monaten drei einzelne Tage in einer der teilnehmenden Kirchengemeinden und im Frühjahr 2020 ein weiterer zweitägigen Kurs. Sprechen Sie uns an.

Jahrestreffen Grüner Hahn und Energiemanagement am Samstag, den 1.12.2018 im Hanns-Lilje-Haus Hannover

Einen Bericht über das Jahrestreffen finden Sie auf der Startseite unter News

 

Kooperation mit der Landeskirche Braunschweig

Im September 2017 startete ein Grüner Hahn Kurs in Kooperation mit der Landeskirche Braunschweig. Interesse an diesem System gab es schon seit einigen Jahren. Nun hat es geklappt, dass Ehrenamtliche aus drei Braunschweiger Gemeinden sich im Aufbau des Umweltmanagementsystems schulen lassen und die ersten Schritte schon gegangen sind. Dazu kommen Gemeinden aus dem Bistum Hildesheim, der Landeskiche Schaumburg Lippe und der hannoverschen Landeskirche.

Die einzelnen Schulungstage dauern bis September 2018. Danach kann auf die Zertifizierung nach dem Grünen Hahn zugegangen werden.

Dieser Grüne Hahn Ausbildungskurs, ist als Zertifikatskurs der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen (EEB) anerkannt und kooperiert mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN). Wer mindestens 90% der Schulungszeit anwesend ist und den Kurs erfolgreich abschließt erhält eine Zertifikatsurkunde.
Kosten: den Kirchengemeinden der Landeskirche Hannovers entstehen nur Fahrt- und Quartierskosten. Ausbildungs- und Zertifizierungskosten übernimmt die Landeskirche Hannovers.
Kursleitung: Reinhard Benhöfer, Michael Bruns-Kempf, Gabi Gust, Umweltreferent*innen im Haus kirchlicher Dienste

Kirchengemeinden erhalten nach erfolgreicher externer Begutachtung das Signet „Der Grüne Hahn“.

Gabi Gust
Tel.: 0511 1241-594
Fax: 0511 1241-900
Aufgabenbereich:

Referentin für Umwelt- und Klimaschutz

GHLogoQuadrat
Kleingruppenarbeit beim Jahrestreffen Grüner Hahn
Kleingruppenarbeit beim Jahrestreffen Grüner Hahn