heidekirchen_nordheide_kopfgrafik

Erlöserkirche Alt-Garge

01_Alt_Garge_klein200

Beschreibung

Diese modern und hell gestaltete Kirche ist nach unserem Erlöser Jesus Christus benannt. Sie wurde 1957 erbaut.

Ausstattung:

Den Altarraum beherrscht der eindrucksvolle Verkündigungsaltar von Otto Flath (Bad Segeberg, 1958). Die mit kräftigen Konturen geschnitzte Altarwand besteht aus sieben Lindenbäumen. Der Künstler wählte die biblische Zahl Sieben als Zahl der Vollendung. Die Altarwand deutet drei Zeitebenen an: das verheißene Heil (Altes Testament), das gekommene Heil (Neues Testament) und das zukünftige Heil (Offenbarung des Johannes).

Durch ihre dynamische Gestaltung ergreifen bekannte Geschichten und Figuren aus der Bibel den Betrachter.

Auskünfte: