EINSCHALTEN!

Pietät und Prosecco
Bestattungskultur im Wandel

Die gesamtgesellschaftlichen Veränderungen haben nicht zu einer Vernachlässigung oder gar zu einem Verlust der Trauerkultur geführt. Doch die Wünsche, wie und wo Tote bestattet werden, sind vielfältiger geworden.
Welche Tendenzen zeichnen sich ab?
Welche Chancen birgt der Wandel?
Gibt es Grenzen der Vielfalt?
Wie ist diese Entwicklung zu bewerten?
Über diese und andere Fragen rund um das Thema Bestattungskultur kommen wir ins Gespräch mit der Bestatterin und Trauerbegleiterin Marisa Paramonow.

Anmeldung bis zum 24.10.22
alternde-gesellschaft@evlka.de

Informationen und Rückfragen:
Inken Richter-Rethwisch, Dagmar Henze, Helene Eißen-Daub, Pastorinnen
Fon: 0511 1241-593 E-Mail: alternde-gesellschaft@evlka.de
Haus kirchlicher Dienste | Archivstraße 3 | 30169 Hannover

Event single img Bildquelle:

Wann

Art der Veranstaltung

Online