Online-Treff - Einschalten! Corona und (k)ein Ende. Was geht mit 60 plus?

Im Mittelpunkt unseres ersten Videogesprächs steht das Gespräch mit Monika,
einer aktiven Sechundsechzigerin, die seit Corona zur sog. Risikogruppe unserer
Gesellschaft gehört.
Was hat Corona mit ihr gemacht? Welche Erfahrungen prägten die Pandemiezeit?
Wie schaut sie auf die Zukunft? Und was bedeutet das für die Arbeit in Kirchengemeinden?
Kommen Sie mit uns ins Gespräch über Alterserfahrungen und Zukunftsvisionen.

Wann

Veranstalter

Projekt Alternde Gesellschaft und Gemeindepraxis

Anmeldung / Kartenvorverkauf