Erwartung2

Foto: A. Cordes

Offene Kirchen

„Er aber, unser Herr Jesus Christus, und Gott, unser Vater, der uns geliebt und uns einen ewigen Trost gegeben hat und eine gute Hoffnung durch Gnade, der tröste eure Herzen und stärke euch in allem guten Werk und Wort.“

(2.Thess.2, 16+17)

Aktuelle Empfehlungen zum Umgang mit dem Coronavirus in Offenen Kirchen

Signet ohne Bildunterschrift

Gottesdienste und Andachten sind in unseren Kirchen mit Auflagen wieder möglich. Auf dieser Grundlage ist auch die Öffnung unserer Kirchen wieder im Blick, damit diese wieder als Orte der Ruhe und Besinnung genutzt werden können. Unser Ziel ist es, einen Gleichklang herzustellen, der es Ihnen in und mit ihrer verlässlich geöffneten Kirche möglich macht, in dieser Krisenzeit gut zu agieren und präsent zu sein.

Der Krisenstab der ev.-luth. Landeskirche Hannovers mit dem Team Kirche im Tourismus hat daher aktuelle Handlungsempfehlungen für verlässlich geöffnete Kirchen entwickelt. Diese finden sie hier:2020-05-12-Handlungsempfehlungen

Nutzen Sie bitte auch weiterhin die Möglichkeiten zu Gemeinschaft und Gebet über Fernsehen, Rundfumk und Internet. z.B. durch die Vorschläge auf dieser Seite: www.landeskirche-hannovers.de/Hinweise für Andachten und Gebete oder hier auf unserer Seite die Möglichkeit, Kirchen virtuell zu besichtigen.

 

Beratung für Kirchengemeinden

Die Referentinnen und Referenten beraten und begleiten Kirchengemeinden bei Fragen und Anliegen rund um die verlässlich geöffnete Kirche. Sprechen Sie uns gerne an!