kopfgrafik_transparent_zu_weiss_medienarbeit

Foto: Susanne Ruge, Grafik: HkD

Iuventa

01. September 2018

Dokumentation, Deutschland, 2017, Lauflänge 81 Minuten
 

Eine Gruppe junger engagierter Menschen gründet im Herbst 2015 in Berlin die Initiative "Jugend rettet". Über eine Crowdfunding-Kampagne kaufen sie einen umgebauten Fischkutter und taufen ihn auf den Namen "Iuventa". Im darauffolgenden Jahr startet ihr Schiff auf seine erste Mission und schließt sich den Schiffen verschiedener NGOs, der italienischen Küstenwache sowie der Marine an. Nach über einem Jahr Einsatz und 14.000 geretteten Menschen wird das Schiff plötzlich von den italienischen Behörden beschlagnahmt und auf Lampedusa festgesetzt... Über ein Jahr lang verfolgt der Film das Leben der jungen Protagonistinnen und Protogonisten...

Empfohlen ab 14 Jahren