kopfgrafik_transparent_zu_weiss_medienarbeit

Foto: Susanne Ruge, Grafik: HkD

Das schweigende Klassenzimmer

28. Februar 2019

Spielfilm, Deutschland, 2018, Lauflänge 107 Minuten,

Stalinstadt 1956: Bei einem Kinobesuch in Westberlin sehen die Abiturientinnen Theo und Kurt dramatische Bilder vom Ungarn-Aufstand. Ihre Klasse beschließt daraufhin, spontan im Unterricht eine Schweigeminute abzuhalten. Doch damit geraten sie in die politischen Mühen der noch jungen DDR. Der Volksbildungsminister verurteilt sie als Konterrevolutionäre und verlangt die Namen der Rädelsführer. Doch die Schüler halten zusammen und werden damit vor Entscheidungen gestellt, die ihr Leben für immer verändern...

Empfohlen ab 14 Jahren