kopfgrafik_transparent_zu_weiss_maenner

Foto: pixabay Grafik: HkD

Männer-online

Wo Männer miteinander über Gott und die Welt sprechen.

“Wir sind hier, wir sind laut. Weil ihr unsere Zukunft klaut!”

Angesichts der Klimakrise geht die Jugend an „Fridays for Future“ (FFF) weltweit auf die Straße, stellt lautstark klare Forderungen an die Politik und Wirtschaft und über 26000 Wissenschaftler untermauern diese Forderungen mit den Ergebnissen aus ihren Forschungen. Die Jugend hat es geschafft, dass wir als Gesellschaft aufgewacht sind, Erwachsene die Forderungen der Jugend ernst nehmen und mit ihnen auf die Straße gehen.

Es stehen jetzt viele Veränderungen an und die bevorstehenden Kommunal-, Landtags- und Bundestagswahlen bieten gerade jetzt die Chancen für jeden von uns, mit seiner Stimme eine politischen Neuausrichtung unseres Landes für den Klimaschutz zu unterstützen.

Maximilian Westphal ist Mitglied von Fridays for Future in Hannover und wird uns vom Einsatz von FFF für politische Veränderungen erzählen. Wir können dann direkt miteinander ins Gespräch kommen und gemeinsam Handlungsperspektiven entwickeln.

Bildquelle: Friedhelm Feldkamp, Jens Seliger, Wolfgang Dressel

Wann

Art der Veranstaltung

Online

Veranstalter

Männerarbeit im Haus kirchlicher Dienste
Fon: 0511 1241-411

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Jens Seliger
0174 8302024

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Dieses Angebot findet per ZOOM Videokonferenz statt.

Eintrittspreis/Kosten

Dieses Angebot ist kostenfrei