kopfgrafik_transparent_zu_weiss_maenner

Foto: pixabay Grafik: HkD

Männerwoche in Schweden

Eine besondere Auszeit erleben.
Mit Männern in Südschweden an einem gemeinnützigen Projekt arbeiten. Impulse und Gespräche, Zeit für sich und mit anderen Männern.

Thema
Inhaltlich wird die Männerwoche durch Biographiearbeit geprägt sein. Die Themen der eigenen Lebensgeschichte haben darin Platz. Wir alle haben den Wunsch, unserem Leben Bedeutung zu geben. In der Männerwoche beleuchten wir unsere Geschichte, unsere Einzigartigkeit, unser Verlangen. Überraschende Zusammenhänge kommen dabei ans Licht. Was hat mich zu dem gemacht, wer ich heute bin? Was ist mein größter Wunsch? Inwiefern ist die Frage nach Gott relevant für mich? Wie soll meine Lebensreise weitergehen? Mit dem Format eines Workshops wollen wir etwas Neues ausprobieren: Wir öffnen einen geschützten Raum, in dem wir uns Anteil geben an dem, was wir für uns als wegweisend erkannt haben. Um dann mutig weiterzugehen und in die Tat umzusetzen, was uns wichtig ist.

Leben
Eine Woche in schwedischer Natur zusammen mit anderen Männern leben. Auszeit vom alltäglichen Trott, im Haus oder im Zelt schlafen. Zur Ruhe kommen, Angeln, Lagerfeuer, Joggen, Fahrradfahren, Rudern, Querfeldein wandern, Elche suchen, sich bewegen...

Glauben
Glauben und Leben sind im Tagesablauf miteinander verwoben. Morgenritual, Mittagsgebet und Abendritual strukturieren den Tag. In den Themen des Tages gehen wir der Frage nach, wie alltägliches Leben, christlicher Glaube, Engagement und Mannsein in Beziehung treten können.

Arbeiten
Zusammen arbeiten auf dem Gelände des Abenteuerlager Schweden e.V. – eine gemeinnützige Einrichtung, die christliche Abenteuerzeltlager für Gemeinden anbietet – an zwei alten Bauernhöfen und Scheunen aus dem 17. Jahrhundert: 3 ½ Stunden an 4 Tagen. Darin Gemeinschaft erfahren, Zufriedenheit in den kleinen Erfolgen finden.

Bildquelle: Peter Kollberg

Informationen zu den Ausführenden

Veranstalter:
Ev.-luth. Kirche in Norddeutschland - Männerforum Nordkirche
Kooperationspartner:
Haus kirchlicher Dienste - Männerarbeit
Verantwortlich:
Peter Kolberg, Lange Str. 47, 21255 Kakenstorf

Wann

Veranstalter

Ev.-luth. Kirche in Norddeutschland

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Peter Kolberg
0170-9295892

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Bitte beachten Sie den unten stehenden Link für Ihre Anmeldung.

Eintrittspreis/Kosten

340,- Euro Unterkunft + Verpflegung, Kurskosten, Anreise auf eigene Kosten