kopfgrafik_transparent_zu_weiss_Kirche_Handwerk_Entwurf

© Marek Walica, fotolia.com & © Avantgarde, fotolia.com

Veranstaltungen

Wenn der Hammer fällt (Thementag)

Vom Handwerk in den Ruhestand

„Offiziell im Ruhestand“ steht auf einem mit Werkzeugen dekorierten T-Shirt: „Ihr wisst, wo ihr mich findet!“ Mit Humor wird hier dem begegnet, was für viele schwer ist: Der Übergang vom Handwerk in den Ruhestand. Geht es jetzt nur noch bergab? Kann man selbst wirksam sein? Was ist hilfreich? Zu einem Austausch über diese Fragen lädt unser Fachtag ein: zwischen Expert*innen, Betroffenen und Mitarbeitenden aus Seelsorge und Beratung.
Als besonderer Gast ist Franz Müntefering mit dabei.

26.04.2022, 10.00 – 17.00 Uhr
Hanns-Lilje-Haus, Hannnover

Zielgruppe               am Thema Interessierte
Leitung                    Hille de Maeyer, Pastorin für Kirche und Handwerk
                                Anita Christians-Albrecht, Pastorin, Beauftragte für Altenseelsorge
Referenten              Franz Müntefering, Politiker, Autor, Vorsitzender der BAGSO
                                Prof. Dr. Eckart Hammer, Altersforscher, Ev. Hochschule Ludwigsburg
                                Eckhard Stein, Präsident der Handwerkskammer Oldenburg
Kostenbeitrag          35,00 € inkl. Verpflegung
Infos                        hille.demaeyer@evlka.de, Tel. 0511 1241-461
Hinweis                   Kooperation mit dem Arbeitsfeld „Altenseelsorge“
                                im Zentrum für Seelsorge, Hannover

Anmeldung              hille.demaeyer@evlka.de
                                Tel. 0511 1241-461

Wenn der Hammer fällt (Seminar)

Vom Handwerk in den Ruhestand

Der Übergang vom aktiven Berufsleben in den Ruhestand kann eine Herausforderung sein. Die Hände haben nichts mehr zu tun. In der Firma tragen andere die Verantwortung. Die Frage nach dem Sinn und nach einer erfüllenden Gestaltung der Tage stellt sich neu.

Die Evangelische Akademie Loccum ist ein wunderbarer Ort, um miteinander ins Gespräch zu kommen, ungewohnte Perspektiven in den Blick zu nehmen, und - vielleicht auch mit Hilfe der Hände - zu gestalten.

06. – 08.10.2022, Beginn 15.00 Uhr, Ende 13.00 Uhr
Evangelische Akademie Loccum

Zielgruppe               am Thema Interessierte
Leitung                    Hille de Maeyer, Pastorin für Kirche und Handwerk
                                Anita Christians-Albrecht, Pastorin, Beauftragte für Altenseelsorge
Referenten              Karl-Wilhelm Steinmann, Präsident der Handwerkskammer Hannover
                                Axel Kawalla, Pastor, Beauftragter für Queere Seelsorge
Kostenbeitrag          220,00 € inkl. Verpflegung und Übernachtung
Infos                        hille.demaeyer@evlka.de, 0511 1241-461
Hinweis                   Kooperation mit dem Arbeitsfeld „Altenseelsorge“
                                im Zentrum für Seelsorge, Hannover

Anmeldung              hille.demaeyer@evlka.de
                                Tel. 0511 1241-461