kopfgrafik_transparent_zu_weiss_Kirche_Handwerk_Entwurf

© Marek Walica, fotolia.com & © Avantgarde, fotolia.com

Vorstandstreffen in Hildesheim

Nachricht 03. Mai 2015
LAK Vorstandssitzung
Der Vorstand, Bild: Michael Klatt

Am 4. Mai 2015 traf sich der Vorstand des ökumenischen Landesarbeitskreises Handwerk und Kirchen in Niedersachsen in der Landessuperintendentur Hildesheim.

Der Vorstand protokolliert u.a. schließlich: "

Grundsätzlich wird die Frage bedacht, warum Kirche und Handwerk diese Nähe zueinander haben und warum wir als Landesarbeitskreis das auch so wollen und unterstützen. Letztlich entscheidet sich hierbei auch die Bedeutung unserer Arbeit. Niemand braucht eine Kirche, die sich Handwerks-Kompetenz aneignet, nur um über die anstehenden Fragen mitreden zu können. Das kann das Handwerk selbst gut genug. Kirchliches Engagement im Handwerk zielt schwerpunktmäßig auf die Frage nach dem ganzheitlichen Menschen in diesem Arbeitsumfeld. Mit seinen Gaben und Grenzen - und besonders auch mit seiner Verantwortung für sich, seine Familie, den Betrieb und seinem sozialen Umfeld - ist er doch Mitarbeiter/in Gottes in Bezug auf die kreative Entwicklung und Bewahrung der Schöpfung."