kopfgrafik_transparent_zu_weiss_Gemeinwesendiakonie_web

Bild: Fiedels @ fotolia.com, Grafik: HkD

Erste Ideen eingepflanzt

Nachricht 07. September 2017

Erste Ideen bereits im Frühbeet für Ideen eingepflanzt!

Der Tagungsort: "Glashaus Derneburg". Foto: EEB Hannover

Gelungener Auftakt der Veranstaltungsreihe Dorfeinsichten in Derneburg

In herrlicher Umgebung startete am 25. August 2017 die Veranstaltungsreihe Dorfeinsichten im Glashaus in Derneburg bei Holle. Sechzehn Gäste aus Politik, Kirche und dem Bereich Projekt-/Quartiersentwicklung informierten sich über die Möglichkeiten des „Miteinanders für ein gutes Leben im Dorf“.

Lebendig und sehr anschaulich informierte Jörg Stoffregen von Netzwerk Kirche inklusiv der Ev.-luth. Kirche
Norddeutschlands über Chancen und Handlungsstrategien zur Förderung eines guten Lebens im ländlichen Raum. Nach angeregten Diskussionen pflanzten die Gäste zum Ende des ersten Treffens bereits erste Ideen für mögliche eigene Projekte im Frühbeet für Ideen ein. Für das Frühbeet haben wir eine Anregung aus der künstlerischen Arbeit von Ilja Kabakov aufgegriffen und adaptiert.

Als nächste Veranstaltung in der Reihe "Dorfeinsichten" findet am 23. September eine Exkursion nach Altenhagen I/ Springe statt - Gemeindehaus der Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Vincenz, Am Nesselberg 9, 31832 Springe. Gesprochen wird mit Menschen vor Ort über ihre Erfahrungen mit Prozessen der Dorfentwicklung und über gelungene Projekte, wie zum Beispiel das Dorf-Kultur-Erbe-Haus oder die neue Krippe in der früheren Grundschule.

Interessierte können gern an dieser und weiteren Exkursionen teilnehmen!