kopfgrafik_transparent_zu_weiss_Gemeinwesendiakonie_web

Bild: Fiedels @ fotolia.com, Grafik: HkD

Das Projekt

Kirchengemeinden gestalten den Stadtteil, das Dorf zusammen mit anderen. Dabei kann man entdecken: Diakonie ist kirchliche Arbeit, die Kirchengemeinden profiliert. Wer sich gemeinwesendiakonisch auf den Weg macht, entdeckt die Möglichkeiten, wie sich Kirche zum Wohle der Menschen einbringen kann.

Projekt „Initiative Gemeinwesendiakonie“

Die Ev.-luth. Landeskirche Hannovers hat mit der „Initiative Gemeinwesendiakonie“ 2016 ein Projekt gestartet, um Gemeinwesendiakonie in Kirchengemeinden zu fördern.

Kirchengemeinden in der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers bekommen die Möglichkeit, sich gemeinwesendiakonisch aufzustellen oder ihr Profil weiterzuentwickeln. In einem ersten Schritt entwickelt eine Kirchengemeinde einen andern Blick auf sich selbst und ihr soziales Umfeld im Stadtteil oder im Dorf. In einem weiteren Schritt werden die Menschen im Quartier mit einbezogen und Projektpartner aus Politik, Vereinen und weiteren Institutionen gesucht. Gemeinsam wird ein Projekt entwickelt und durchgeführt.

Die Gemeinden werden bei diesem Prozess über mehrere Jahre begleitet.

Durchgeführt wird die „Initiative Gemeinwesendiakonie“ in einer Kooperation des Hauses kirchlicher Dienste und der Diakonie in Niedersachsen. Wissenschaftlich begleitet wird sie durch das Sozialwissenschaftliche Institut der EKD. Die Initiative ist Mitglied im Bundesnetzwerk Gemeinwesendiakonie.

Kirchengemeinden prägen das Gemeinwesen mit

Kirchengemeinde und Diakonie sind in die Strukturen und Netzwerke der Gemeinde oder des Stadtteils eingebunden. Mit ihrem Fachwissen und dem breiten Spektrum an Kompetenzen prägen sie das Gemeinwesen maßgeblich mit.

Sie setzen sich ein für soziale Belange und übernehmen eine anwaltliche Rolle. Sie wirken in konkreten Sozialräumen mit dem Ziel, individuelle und strukturelle Bedingungen so zu verändern, dass sozial ausgewogene Lebensbedingungen entstehen.

Kontakt

meissner_2015_600_nf_l
Peter Meißner
Tel.: 0511 1241-814
Aufgabenbereich:

Projektleitung Gemeinwesendiakonie
Diplom-Sozialpädagoge