kopfgrafik_transparent_zu_weiss_gem_leitung

Foto: Rawpixel / fotolia.com

"Irgendwas ist immer!" Die Online-Beratung für Mitglieder in Kirchenvorständen und Kirchenkreissynoden

KV-Wahl 2024. Was ist besser und einfacher geworden? Was muss wann bedacht werden?

Die Verfahren zur Bildung der Kirchenvorstände sollen einfacher werden, die Kirchengemeinden entlasten und eine höhere Wahlbeteiligung bewirken: Diese Ziele verfolgt die Reform des Kirchenvorstandswahlrechts. Oberkirchenrätin Anna Burmeister informiert über die wichtigsten Neuerungen.

„In einer Stunde knackige Informationen und Anregungen und das ganz ohne Fahrtzeit und Parkplatzsuche…“, meldet ein Teilnehmer der Online-Beratung für Mitglieder in Kirchenvorständen und Kirchenkreissynoden "Irgendwas ist immer" zurück. Sie findet monatlich unter der Leitung von Susanne Briese, Landespastorin für Ehrenamtliche, statt. Wechselnde Gäste vermitteln wichtige und interessante Informationen, das anschließende Gespräch bietet die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und zur Klärung. Es lohnt sich, sich gut zu vernetzen und Impulse zu bekommen, die nützlich sind.

Event single img Bildquelle: pixabay/ HkD

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: Susanne Briese, Landespastorin für Ehrenamtliche, Leitung Arbeitsfeld Ehrenamt und Gemeindeleitung sowie Oberkirchenrätin Anna Burmeister.

Wann

Art der Veranstaltung

Online

Veranstalter

Haus kirchlicher Dienste - Ehrenamt und Gemeindeleitung

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Marina Venetos
0511 1241-146

Zielgruppe

Kirchenvorsteher*innen und leitende Ehrenamtliche