kopfgrafik_transparent_zu_weiss_gem_leitung

Foto: Rawpixel / fotolia.com

Bleibt alles anders? - Neue Ausdrucksformen von Kirche entwickeln - Entfällt -

Wir leben in einer Zeit des Wandels. Das ist überall zu spüren, natürlich auch in den Gemeinden. Das Seminar lädt ein, den Blick auf die Arbeit neu auszurichten und in der Entwicklung der Gemeindearbeit auch über das „(Weg-) Lassen“ nachzudenken. Lassen lernen ist nicht leicht! Oft ist Trauer darüber da, dass Bekanntes und Gewohntes nicht weitergeführt werden kann.

Dieses bezieht sich auf langjährig bestehende Gruppen und Kreisen. Es kann sich aber auch auf das Gebäudemanagement einer Kirchengemeinde oder auf strukturelle Fragen beziehen.

Wie kann Altes verabschiedet und Neues gewagt werden?

Informationen zu den Ausführenden

Susanne Briese: Landespastorin für Ehrenamtliche im HkD
Susanne Claus: Trauerbegleiterin und Gemeindeberaterin

Wann

Veranstalter

Haus kirchlicher Dienste - Ehrenamt und Gemeindeleitung
0511 1241 146

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Marina Venetos
0511 1241-146

Eintrittspreis/Kosten

30 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung

Zielgruppe

Ehrenamtliche