kopfgrafik_transparent_zu_weiss_gem_leitung

Foto: Rawpixel / fotolia.com

Coaching und Supervision für leitende Ehrenamtliche

Foto: Jens Schulze/HkD

Ehrenamtliche tragen auf vielfältige Weise Verantwortung in den Gemeinden, in den Kirchenkreisen und in der Landeskirche.
In leitenden Gremien oder Funktionen bedeutet das gelegentlich eine starke Herausforderung. Manchmal gibt es Konflikte oder Störungen. Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers hat darum ein Konzept entwickelt, um leitenden Ehrenamtlichen Coaching oder Supervision zu ermöglichen.

Mit diesem Angebot wird Mitgliedern der Landessynode, der Kirchenvorstände und Kirchenkreisvorstände, der Kirchenkreistage sowie weiteren Personen mit verantwortlichen Funktionen eine Unterstützung in Ihren Leitungsaufgaben bereit gestellt.
Coaching und Supervision können Dinge klären und Prozesse unterstützen. Alle Coaches und Supervisoren, die wir Ihnen zur Unterstützung Ihrer ehrenamtlichen Leitungsaufgaben nennen, sind vertraut mit den Strukturen der kirchlichen Arbeit und verfügen über hohe fachliche Kompetenz.

Durch das Angebot von Coaching und Supervision wird ehrenamtliches Engagement ausdrücklich wahrgenommen und gewürdigt. Diese Wertschätzung belebt Menschen, Beziehungen, Situationen und Organisationen neu.

Wenn Sie dieses Angebot nutzen wollen, dann melden Sie sich gerne bei Henning Schlüse, Referent für Gemeindeleitung.

  • Wir übermitteln Ihnen dann den Namen eines Coaches oder Supervisoren (nach regionaler Erreichbarkeit).
  • Mit dieser Person setzen Sie sich in Verbindung.
  • Nach einem unverbindlichen ersten Gespräch, das dem gegenseitigen Kennenlernen dient, können Sie eine Vereinbarung über weitere Termine treffen.
  • Die Gespräche finden in der Regel beim Coach oder Supervisor statt.

Es entstehen Ihnen keine Kosten. Fahrtkosten sollten von der Kirchengemeinde oder dem Kirchenkreis erstattet werden.

Selbstverständlich werden sowohl Ihre unverbindlichen Anfragen als auch alle Daten und Informationen – wenn ein Coaching oder eine Supervision stattfindet – vertraulich behandelt.

Kontakt

briese-2018-600-nf-l-eb_8676
Susanne Briese
Tel.: 0511 1241-128

Landespastorin für Ehrenamtliche