Grafik: HkD

ABGESAGT!!! Frieden gestalten - Frieden vernetzen: für eine lebenswerte Welt für alle

02. März 2020

Aufgrund von Corona ABGESAGT!!! Netzwerktreffen in Niedersachen für alle Interessierten an der Friedensarbeit

Freitag, 17. April 2020, 17.30 Uhr
bis Samstag, 18. April 2020, 17 Uh
r
CVJM-Anne-Frank-Haus
Oldau / Hambühren bei Celle

Zu dem Netzwerktreffen lädt ein:
Expert*innenrunde Frieden der Evangelisch – lutherischen
Landeskirche Hannovers
, in Kooperation mit dem AK Gerechtigkeit,
Frieden und Bewahrung der Schöpfung der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen.
In Zusammenarbeit mit Christoph Pinkert, Kulturpixel,
Hannover.

Leitung:
Lutz Krügener, Referent für Friedensarbeit

Anmeldung:
bis zum 10. April unter:
https://anmeldung.e-msz.de/node/2026

24 Stunden als eine Begegnungsfläche für Friedensaktivitäten
von innerhalb und außerhalb der Kirche.
Die Probleme dieser Welt werden drängender. Für die Zukunft braucht es mehr Solidarität und Engagement für eine lebenswerte Welt für alle. Die Kirchen sind in den letzten Jahren wichtige Schritte auf dem Pilgerweg in
Gerechtigkeit und Frieden gegangen. Jetzt gilt es, gemeinsam konkret zu werden, sich vielfältig zu vernetzen und Positionierungen und Aktionen voranzubringen, damit es zu nachhaltigen Veränderungen kommt.

Mehr lesen Sie hier