kopfgrafik_transparent_zu_weiss_Frauenwerk

Foto: www.clipdealer.de

25.11. - Tag gegen Gewalt an Frauen

Nachricht 25. November 2021
Aktion zum Tag im Haus kirchlicher Dienste Foto: Susanne Paul

Gottesdienst am 25.11. in der Marktkirche

Seit 1999 gibt es den Tag gegen Gewalt an Frauen, den die vereinten Nationen per Resolution für den 25.11. ausgerufen haben. An diesem Tag wird weltweit gegen die Gewalt an Frauen protestiert. Genitalverstümmlung, die in vielen Ländern immer noch praktiziert wird,  häusliche und sexualisierte Gewalt, frauenverachtende Kommentare in den sozialen Medien sind Themen, die für viele Frauen alltäglich sind, aber an diesem Tag besondere Aufmerksamkeit erfahren.

Wir laden an diesem Tag um 17 Uhr  zu einem Gottesdienst in der Marktkirche in Hannover ein, weil dieses Thema uns als  Kirche auf vielfältige Weise betrifft. Unrecht sichtbar machen, Gewaltspiralen durchbrechen, aufmerksam sein für die, die keine Stimme haben – diese Zumutung steckt im Evangelium. Und diese Zumutung braucht das gemeinsame Hören und Beten, Schweigen und Reden mit Gott.

Ingrid Philipp, Petra Wegner aus dem Frauenwerk, Sigrid Haynitzsch, Ehe- und Lebensberaterin und Traumpädagogin sowie Landesfrauenpastorin Susanne Paul haben diesen Gottesdienst gemeinsam vorbereitet, mitwirken werden eine Vertreterin der Polizeidirektion Hannovers und Landesmännerpastor Henning Busse.

Am Morgen werden im Haus kirchlicher Dienste wieder Kerzen für jede Frau brennen, die 2020 von ihrem Partner oder Ex-Partner ermordet wurde.