kopfgrafik_transparent_zu_weiss_evang-frauen_2022 Kopie

Foto: www.clipdealer.de

Fortbildung für die Arbeit mit Frauen

Hier finden Sie alle Veranstaltungen, die als Fortbildung für die Arbeit mit Frauen konzipiert sind.

Frühjahrstagung des Frauenwerks

Tagung für Kreisbeauftragte und alle Frauen, die an der kirchlichen Frauenarbeit intererssiert sind.

Thema: wird noch bekannt gegeben

Termin: 29. bis 30. April

Ort: Ev. Bildungszentrum Herma

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos. 

In diesem Frühjahr können wir uns endlich wieder persönlich treffen. Daher hoffen wir, viele bekannte und gerne auch neue Gesichter zu sehen.

Sprengelarbeitsgemeinschaften

In jedem Sprengel finden regelmäßige Arbeitsgemeinschaften für alle Kirchenkreisbeauftragten und ihre Teams statt. Bei diesen Sprengel-AGs geht es neben der Beschäftigung mit unterschiedlichen Themen auch um Austausch und Anregungen für die Frauenarbeit in den Kirchenkreisen.

Darüber hinaus stellen diese Veranstaltungen den Kontakt zum Frauenwerk auf landeskirchlicher Ebene sicher, indem Informationen weitergegeben und Absprachen getroffen werden. Die Sprengel-AG dient zur Fort- und Weiterbildung der ehrenamtlich tätigen Frauen und ist als verbindliches Treffen für die Beauftragten zu sehen.

Weitere interessierte Frauen sind herzlich eingeladen. Sie sollten vorher mit der jeweiligen Sprengelreferentin Kontakt aufnehmen.

Sprengel OstfrieslandEms
15. März 2022, 16 bis 19 Uhr
Ort noch offen
Leitung: Rita Steinbreder und Team
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung: rita.steinbreder@evlka.de


Sprengel Osnabrück
17. März 2022, 17 bis 20 Uhr
Ort noch offen
Leitung: Rita Steinbreder und Team
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung: rita.steinbreder@evlka.de

Sprengel Stade - Sprengel-Frauentag
14. Mai, 10 bis 16 Uhr
Oese, Freizeit- und Begegnungsstätte
Leitung: Susanne Decker-Michalek und Team
Anmeldung: dorothea.rubarth@evlka.de

Sprengel Hildesheim/ Göttingen
6. Mai, 16 bis 19 Uhr
Göttingen (voraussichtlich)
Leitung: Cornelia Renders und Team
Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung: cornelia.renders@evlka.de