kopfgrafik_PAN_151_kirche_europa

Grafik: HkD

Diasporasonntag 2016

„Mit Liedern durch die Eine Welt.“ So heißt der  Gottesdienstentwurf, den die Diasporakammer unserer Landeskirche im Themenjahr „Reformation und die Eine Welt“ für den Sonntag Invokavit am 14. Februar 2016 und für andere Sonntage im Kirchenjahr vorlegt. Wir besuchen verschiedene unserer kirchlichen Partner in aller Welt und lernen sie ein klein wenig kennen.

Seit einigen Jahren stehen die evangelischen Diasporakirchen im Mittelpunkt des Sonntags Invokavit , an dem für die Diasporaarbeit in unserer Landeskirche gesammelt wird. Auch auf diese Weise möchten wir unsere Partnerkirchen in verschiedenen Regionen der Welt unterstützen. Die Verbundenheit mit evangelischen Christen in Minderheitssituationen zu stärken, bleibt ein wichtiges Ziel unserer kirchlichen Arbeit. Der Austausch mit ihnen bereichert uns und ermöglicht gegenseitiges ökumenisches Lernen.

Wir hoffen, dass der vorgelegte Entwurf Ihnen Anregung und Hilfe für die Vorbereitung des Gottesdienstes am Sonntag Invokavit sein kann. Sie können diesen Gottesdienst mit Liedern aus aller Welt aber natürlich auch an anderen Sonntagen in diesem Themenjahr feiern.

Weitere liturgische Texte und Formulierungsvorschläge für das Fürbittengebet finden Sie nachfolgend zum Download.

Download Broschüre

Mit Liedern durch die Eine Welt

0,00 €

Zum Produkt

Kontakt

Nolte-2020-72-nf-l-massel_DSC3389
Lars-Torsten Nolte
Tel.: 0511 1241-689
Fax: 0511 1241-499

Referent für Kirche in Europa
Diplom-Sozialwirt

brandt_2014_600_nf_l
Sabine Brandt

Fachbereichsassistentin