Grafik: HkD

Personalberatung für Diakone und Diakoninnen

Nachricht 14. Januar 2020

Was ist die Arbeitsstelle für Personalberatung und Personalentwicklung?

Die Arbeitsstelle für Personalberatung und Personalentwicklung ist eine Einrichtung der Landeskirche Hannovers, die Diakon*innen und Pastor*innen ein professionelles Coaching zu beruflichen Fragen anbietet. Personalberatung eröffnet Entwicklungsräume durch Individualcoaching, Teamcoaching, sowie in ein-oder mehrtägigen Workshops. Die Angebote sind für Mitarbeitende in der Landeskirche Hannovers kostenfrei.

Wer arbeitet dort?

In der Arbeitsstelle arbeiten, neben der Verwaltungskraft, fünf Beratende, von denen drei ihren Arbeitsschwerpunkt in der Berufsgruppe der Pastor*innen, eine in der Berufsgruppe der Diakone*innen, sowie eine im Bereich des beruflichen Quereinstiegs, wahrnehmen.

Wie arbeitet die Personalberatung, was bietet sie?

Die Personalberatung bietet primär Einzelberatungen und daneben Workshops zu beruflichen Entwicklungsthemen sowie Teamcoachings an. Die vertraulichen Einzelgespräche dauern 90 Minuten und können eine Beratungsreihe  von ca. vier Gesprächen umfassen.
Personalberatung arbeitet an der Schärfung des beruflichen Profils, sensibilisiert für eine Passung von Person und Profession, eigener beruflicher Mission und Position, Rolle und Aufgabe. Innere Quellen der beruflichen Motivation bekommen so mehr Kontur. Personalentwicklung orientiert sich an den inneren Ressourcen der Person und ermöglicht es damit, mit den Veränderungen, die bewältigt werden müssen, Schritt zu halten und zugleich die eigenen Möglichkeiten zu weiten.

Wer ist für die Diakon*innen Ansprechpartnerin?

Diakonin Sabine Rösner, Beraterin und Coach

Wie und wann kann ich Unterstützung in Anspruch nehmen?

Die Kontaktaufnahme ist bei allen beruflichen Entwicklungsfragen jederzeit möglich und erfolgt per Mail oder Telefon, Termine lassen sich in der Regel zeitnah vereinbaren.
Weitere Informationen finden sich auf unserer Homepage:

www.personalberatung-kirche.de