kopfgrafik_transparent_zu_weiss_diakone_

Grafik: HkD

Social Media Fahrplan

Nachricht 12. April 2017
social_banner
Quelle: EMSZ

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers hat eine Arbeitshilfe zum Umgang mit Sozialen Medien entwickelt. Sie wurde von einem Expertenteam aus dem Evangelischen MedienServiceZentrum, dem Haus kirchlicher Dienste und dem Landeskirchenamt in einem einjährigen Prozess erarbeitet. Die Arbeitshilfe dient zur Auseinandersetzung mit den Chancen und Grenzen von Social Media.

Die Leitlinien bieten eine allgemeine Orientierungshilfe, während beispielsweise die Nettiquette vor allem für die Arbeit mit Jugendlichen im Netzwerk Facebook dient.

Das Internetteam des EMSZ steht Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung. Kontakte und weitergehende Informationen finden Sie hier: www.socialmedia-e.de.