13 Evangelische Büchereien freuen sich über Mittel der Deutschen Stiftung Engagement und Ehrenamt

01. Dezember 2020

Schneller Antrag, gute Förderung

Ende September erhielt das Arbeitsfeld Bücherei- und Medienarbeit die Information, dass die gerade errichtete Deutsche Stiftung Engagement und Ehrenamt (DSEE) Fördermittel für die digitale Ausstattung gemeinnütziger Organisationen und Einrichtungen im ländlichen Raum vergibt. Eine tolle Idee – allerdings mit einem Haken: Die Anträge mussten bis spätestens 1. November eingereicht werden und das geförderte Projekt bis 31.12. 2020 abgeschlossen sein.

Barbara Siebert, Referentin für EU-Fördermittel, unterstützte das Arbeitsfeld schnell und unkompliziert bei der Antragstellung.

Die evangelischen Büchereien in Nortrup, Bad Bentheim, Knesebeck, Loga, Dedensen und an acht weiteren Standorten gehen 2021 dank der DSEE mit digitalen Möglichkeiten an den Start, die nicht nur in Zeiten der Corona-Pandemie neue Perspektiven für die Büchereiarbeit eröffnen.

Aus dem Fördermittelantrag

"Das Arbeitsfeld Bücherei- und Medienarbeit als unterstützende Fachstelle innerhalb der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers berät evangelische öffentliche Büchereien und fördert das ehrenamtliche Engagement in den meist kleinen Einrichtungen in Trägerschaft der Kirchengemeinden. Die Fachstelle hat in den vergangenen Jahren einen großen Investitionstau in Bezug auf digitale Ausstattung in den von ihr betreuten Büchereien festgestellt. Dieser Investitionsstau wurde durch den Lockdown 2020 noch einmal besonders deutlich. Deshalb möchte das Arbeitsfeld die Bibliotheken mit digitalem Werkzeug für die tägliche Arbeit ausstatten. Das Arbeitsfeld hat daher für alle Büchereien Empfehlungen für die digitale Grundausstattung erarbeitet. Zusätzlich konnten die Einrichtungen – abhängig von ihren lokalen Schwerpunkten und geplanten Programmen - auch eigene Vorschläge zur Beschaffung einbringen. Dies ist u.a. abhängig von den Bildungsmaßnahmen, die vor Ort geplant sind."

Kontakt

schwarzer_2015_600_nf_l
Nicole Schwarzer
Tel.: 0511 1241-403

Referentin für Bücherei- und Medienarbeit

Kontakt ins Arbeitsfeld Fundraising

siebert-2018-600-nf-l-eb_8568
Barbara Siebert
Tel.: 0511 1241-904

Referentin EU-Fördermittel 

Deutsche Stiftung für Ehrenamt und Engagement