kopfgrafik_transparent_zu_weiss_buecherei

Foto: Susanne Ruge, Grafik: HkD

Grundkurs Büchereiarbeit

Sie starten in einer evangelischen öffentlichen Bücherei oder einer Patientenbücherei und wissen nicht recht, was da eigentlich so zu tun ist? Gemeinsam schaffen wir bibliothekarisches Grundwissen und finden eine gemeinsame Sprache rund um Büchereiarbeit.

Wir arbeiten online und in Präsenz, üben in Gruppen und zuhause. Lernen Sie Strategien für die mittel- und langfristige Planung in ev. öffentlichen Büchereien auf den Grundlagen des zielorientierten Projektmanagements kennen. Dabei kann die notwendige Planungsarbeit so in den Teamalltag integriert werden, dass keine zusätzliche Belastung entsteht. Nicht mehr arbeiten, sondern anders arbeiten!

Seminartermine 2021

Online-Termine
3. Juli 2021 um 10 – 16 Uhr: Einführung und Geschäftsgang der Medien, Systematik

7. Juli 2021 um 17 – 20 Uhr: Statistik, Benutzung und Ausleihe

10. Juli 2021 um 10 – 17 Uhr: Bestandsaufbau und Bestandspflege, Titelaufnahme, Katalogisierung nach RDA, BVS

15. Juli 2021 um 17 – 19 Uhr: Öffentlichkeitsarbeit - Einführung – Was bringt mir Öffentlichkeitsarbeit und wie starte ich damit?

23. Sept. 2021 um 17 – 19 Uhr: Öffentlichkeitsarbeit - Fortführung – Wie setze ich meine Idee um? Wer unterstützt mich?

Vor Ort im Lutherheim Springe
15. Okt. – 17. Okt. 2021 Einführung in die Literaturkritik, Kinder- und Jugendliteratur, Sachliteratur, Arbeitsfeld Kirche

Der Büchereigrundkurs ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Qualifizierung zur Fachfrau/ zum Fachmann für Büchereiarbeit, Literaturvermittlung und Leseförderung.

Wann

Veranstalter

Arbeitsfeld Bücherei- und Medienarbeit im Haus kirchlicher Dienste
0511/ 1241-562

Eintrittspreis/Kosten

kostenfrei

Zielgruppe

Ehrenamtliche, Mitarbeiter*innen in evangelischen Büchereien