kopfgrafik_transparent_zu_weiss_buecherei

Foto: Susanne Ruge, Grafik: HkD

Fachgespräch "Filmveranstaltungen in Kirchengemeinden"

Einen Filmabend in der Kirche veranstalten oder einen Filmnachmittag im Gemeindehaus – wie geht das eigentlich? Was muss man beachten? Wer hilft dabei? Kostet uns das etwas? Welche Filme darf man zeigen? Geht auch Open Air? Wie bekommt man viele Zuschauer*innen? Welche Technik braucht man?
Wir im Arbeitsfeld Bücherei- und Medienarbeit fragen Ehrenamtliche mit viel Erfahrung und freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Diesmal: Filmarbeit beim Bürgerverein Kleefeld e.V.

Informationen zu den Ausführenden

Das Arbeitsfeld Bücherei- und Medienarbeit im Haus kirchlicher Dienste betreut das Medienportal der Landeskirche Hannovers. Die Mitarbeiterinnen beraten in allen Fragen rund ums öffentliche Vorführen von Filmen in Kirchengemeinden, kirchlichen Einrichtungen und Schulen.

Wann

Art der Veranstaltung

Online

Veranstalter

Bücherei- und Medienarbeit im Haus Kirchlicher Dienste
0511/ 1241-501

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 20.

Bitte melden Sie sich ausschließlich über untenstehenden Link an!

Zielgruppe

Verantwortliche für Filmveranstaltungen in Kirchenkreisen und anderen kirchlichen und kommunalen Einrichtungen