Kopfgrafik Besuchsdienst Juni 2020
whyframeshot/stock.adobe.com

Einschalten!

Schmidt trifft Schmidtchen
Alt und Jung im Gespräch

Was früher dazugehörte, ist heute seltener geworden. Kinder wachsen vielfach
nicht mehr mit Großeltern an ihrer Seite auf. Ältere haben zuweilen wenig Zugang zur Enkelgeneration. Das Hamburger Projekt „Schmidt trifft Schmidtchen“ bringt Lebensneugierige mit Lebenserfahrenen zusammen. Es hat es sich zur Aufgabe gemacht, den intergenerativen Dialog zu fördern.
Wie können Alt und Jung füreinander da sein und voneinander lernen?
Welchen Mehrwert haben beide Seiten von einem Generationendialog?
Wie findet man jüngere und wie ältere Dialogpartner?
Und was können Kirchengemeinden tun, um das Gespräch der Generationen zu fördern?
Wir laden ein zum Gespräch über diese und noch viele andere Fragen rund um den Generationendialog mit Dominique Breuer, einem der Initiatoren von „Schmidt trifft Schmidtchen“.
Melden Sie sich bitte bis zum 21. Mai 2021an.

Event single img Bildquelle: HkD

Informationen zu den Ausführenden

Informationen und Rückfragen:
Inken Richter-Rethwisch, Dagmar Henze, Helene Eißen-Daub, Pastorinnen im Haus kirchlicher Dienste
Fon: 0511 1241-593 | -515 | -589

Wann

Art der Veranstaltung

Online

Veranstalter

Alternde Gesellschaft im Haus kirchlicher Dienste
0511 1241 411

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Nicole Grenz
0511 1241 411

Eintrittspreis/Kosten

Dieses Angebot ist kostenfrei