kopfgrafik_KDA_15_salzstock_jeep_SE

Foto: Stephan Eimterbäumer

Starke Frauen suchen und finden ihren Platz in der Arbeitswelt

Nachricht 13. März 2020

Bei den Tischgesprächen zum Internationalen Frauentag sprach Waltraud Kämper, Referentin im Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt, am 11. März mit der Elektroingenieurin Roaa Elsafi aus dem Sudan, der Landschaftsarchitektin Joana Cavaco aus Portugal und mit der Informationsdokumentarin Nicole Schwarzer aus Ostdeutschland über Ihre Erfahrungen beim beruflichen Ein-, Um- und Aufsteigen.

Wie waren ihre Startbedingungen in Deutschland? Was gab ihnen Kraft, nicht aufzugeben ihre berufliche Chance zu finden? Was war hilfreich? Die anwesenden Frauen hörten sehr interessiert, wie u.a. die Teilnahme an einem KDA-Mentoringprogramm 2010 Türen öffnete, wie elterliches Vorbild und Ermutigung den Rücken stärkte oder wie das Ausprobieren von verschiedenen Tätigkeiten letztlich zum passenden/ erfüllenden Job führte. Alle drei Frauen kannten das große Problem der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, dass zu Stress führt, besonders bei beruflichen Sonderterminen oder bei Krankheit.

Angeregte Tischgespräche im Anschluss luden ein zum Austausch und Netzwerken. Musik mit Agnes Hapsari und Wortkunst/ Poetry Slam von Huda El-Haj-Said aus Lüneburg machten den Abend zu einem besonderen Erlebnis.