kopfgrafik_transparent_zu_weiss_KDA_5_

Klostergespräch

Beim kda-Klostergespräch geht es um Unternehmensethik. In normalen Jahren gibt es drei Abendveranstaltungen. Neu: Das Thema "Führungsarbeit statt Führungskräfte?! Wie selbstorganisierte Teams erfolgreich sind" haben wir im Juni 2020 digital behandelt.

Daneben gibt es jährlich das Format Klostergespräch_24: Ein Seminartag mit Übernachtung im Kloster. Er befasst sich im August 2020 mit der Frage nach dem Ethik-Management im Unternehmen. Wie kann Moral so institutionalisiert werden, dass es nicht ausschließlich auf das Ethos einzelner ankommt?

Klostergespräch_24

Seminar. Ethik managen? Unternehmensethik institutionalisieren
Verbringen Sie 24 Stunden im Kloster, um über Unternehmensethik zu diskutieren.

Hier die Seminar-Einladung mit den Details.

Im Überblick:

  • Donnerstagabend 27. August 17:30 Uhr bis Freitagabend, 28. August 2020 17:30 Uhr
  • für Verantwortliche in der Wirtschaft (max. 10 Personen)
  • Sie stärken Ihre ethische Kompetenz und lernen andere wertorientierte Führungskräfte kennen.
  • An einem Ort mit starker Ausstrahlung
  • Ihre Investition für Seminar, Übernachtung und Verpflegung: 250 Euro
  • Anmeldung für das Klostergespräch_24 erbeten bis 1. August 2020 bei Frau Hoffer im kda-Büro Hannover

 

Weitere Impressionen des Klosters finden Sie auf dessen Website.

Veranstalter

eimterbäumer_2014_1200_nf_l
Stephan Eimterbäumer
Auf dem Hagen 23
37079 Göttingen
Tel.: 0551 50429145

rinderspacher-2018-nf-l-eb_8806_aus
Laura Rinderspacher
Archivstraße 3
30169 Hannover
Tel.: 0511 1241-672

Was tut der kda?

Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (kda) ist ein Fachdienst der Hannoverschen Landeskirche. Zu den konkreten Arbeitsformen gehört zum Beispiel:

  • Impulsvorträge zur Ethik im Geschäftsleben
  • Betriebsbesuche mit kirchlichen Gruppen
  • Pilgertouren für Menschen im Beruf
  • Soziale Horizonterweiterung für Azubis: Aspect Change