ABGESAGT: Pilgerwanderung im Kaiser-Gebirge

Die Männerarbeit bietet im Kaisergebirge einen spirituellen Weg von Hütte zu Hütte an.

Ein spiritueller Weg von Hütte zu Hütte
„Berge sind stille Meister und machen schweigsame Schüler“ (Johann Wolfgang von Goethe). Bei unserem Spirituellen Weg sind wir fünf Tage unterwegs im Gebirge. Jeder Tag steht unter einem Thema, das gleichermaßen eine Station, eine Erfahrung oder ein Hindernis auf dem Weg durchs Gebirge und dem Weg der spirituellen Suche benennt. Die Tage sind bestimmt durch das tägliches Gehen und Steigen, Zeiten des Alleinseins und Schweigens wechseln mit Zeiten des Gesprächs und der Begegnung. Texte, die davon erzählen, wie Menschen im Gebirge zu sich selbst und die Begegnung mit
Gott gesucht haben, begleiten uns.
„Die Stille ist in den Bergen oft ungeheuer gegenwärtig und raumfüllend. Stille ist kein Mangel an Schall, kein Ausbleiben von Geräuschen, kein Ausdruck eines Fehlens so wie die Dürre ein ausgeprägter Mangel an Flüssigkeit ist. Sie ist ganz im Gegenteil ein Zustand der Fülle, etwas, das einen Raum ausfüllt und sogar das Auftreten von Lauten und Tönen überdauern kann. Manchmal bleibt es still, auch wenn Geräusche wahrnehmbar sind. In Augenblicken scheint es, als ließe sich in den Bergen diese Stille sogar hören“. (Waldau/Betz, Berge sind stille Meister, München 2014)
Voraussetzungen sind Trittsicherheit im alpinen Gelände, Schwindelfreiheit (teilweise ausgesetzte Pfade) und Kondition für 6-8 stündige alpine Touren mit bis zu 1000 Hm im Auf- und Abstieg.
Teilnahmebeitrag: 170 Euro (nur Kursgebühr). Die Kosten für Übernachtung, Frühstück und Abendessen betragen ca. 50 Euro pro Tag und sind von den Teilnehmern direkt vor Ort bei den Unterkünften zu bezahlen (Mitgliedschaft im DAV empfohlen). Hinzu kommen ca. 140 Euro für die An- und Abreise im organisierten Kleinbus sowie je Übernachtungskosten am An- und Abreisetag in einfacher Unterkunft (ebenso vor Ort zu zahlen)

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: Erhard Krause, Bergexerzitienleiter, DAV Bergwanderleiter, Prof. em. Dr. Klaus Schulz

Wann

Veranstalter

Männerarbeit im Haus kirchlicher Dienste

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Erhard Krause

Informationen zu Anmeldung / Kartenvorverkauf

Informationen: Erhard Krause, E-Mail: erhard.krause@evlka.de, Zielgruppe: Männer und an der Männerarbeit Interessierte, Haupt- und Ehrenamtliche, (max. 8 Teilnehmer)

Eintrittspreis/Kosten

170 Euro (nur Kursgebühr, weitere Informationen s. Langbeschreibung).